Welche Partei würdet ihr wählen, wenn heute Bundestagswahlen wären?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 17 Abstimmungen

sonstige 29%
AfD 29%
Die Linke 23%
Grünen 5%
SPD 5%
CDU 5%

12 Antworten

sonstige

Bei der aktuellen Lage für ich eigentlich gerne mehr auf Erfahrung setzten.

Daher würde ich CDU wählen. Da die bisherigen Ideen und Ansätze allerdings nicht befriedigend sind, möchte ich allerdings nicht die CDU wählen.

Ich bin noch hin und her gerissen.

Wichtig wäre mir, dass die deutsche Bevölkerung ganz klar ein Zeichen gegen Rechtsextremismus  setzt! Es darf in unserer Gesellschaft kein Platz für "braune" Gedanken sein.

Und bei der Wahl darf man nicht vergessen, dass es neben der Asylpolitik noch andere wichtige Themen gibt. Aus diesem Grund ist für mich die AfD KEINE Alternative! Das Programm ist einfach zu dünn und hat keine Inhalt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
26.07.2016, 12:41

Hin und her gerissen zwischen was?

0
SPD

...ich war früher mal ein solcher Parteigenosse, war in Köln jüngster Delegierter (als Freibrefulfer, Selbständiger), stand aber immer mehr für die Belange der Arbeitnehmer ein - meine soziale Einstellung -  aber leider ist die SPD (z.Z.) nicht mehr so das, was sie mal wahr, eine Arbeiterpartei, zumindest in heutiger Zeit mehr eine  Arbeitnehmerpartei, dennoch wäre es wünschenswert, daß sie weiter in der Regierungsverantwortung steht, evtl. mal wieder mit der FDP und/oder Grüne, wenn es die Mehrheitsverhältnisse zuließen;

wenn man den Seehofer ( CSU ) so hört, weiß der Geier, wo die Bayern noch hinziehen wollen, mit ihrer kontroversen Haltung gegenüber ihrer Schwesternpartei - sprich gegen Merkel CDU - auf keinen Fall AFD, sowas brauchen wir nicht (ist meine persönliche Meinung), in solchen Parteien spiegeln sich auch Protestwähler wieder, man könnte den etablierten Parteien auch sagen : aufpassen, ihr macht was falsch !!!...liebe Grüße aus Köln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Die Linke

Bundestagswahlen sind allerdings nie an einem Dienstag. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MickyFinn
26.07.2016, 10:16

Darf ich dich Fragen wie du zu Frau Wagenknecht und ihre Meinung zur Flüchtlingspolitik stehst?

1
Grünen

Weil ich wagenknechts Aussagen nicht unterstütze und die linke leider zu sehr zur Protest Partei wird. Aber vielleicht geht da ja noch was...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstige

Schwere Frage. Keine gefällt mir wirklich aber ich muss trotzdem mitmachen um zu verhindern dass der nächste Kanzler Höcke heisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KowloonCN
27.07.2016, 14:39

Mit der Nazikeule schwingen, aber keine Probleme bearbeiten, das kann so ziemlich jeder, wie man an den Kommentaren der letzten 10 Monate sieht.

0
Die Linke

Ich kann null verstehen wie man CDU, SPD, FDP oder die Grünen wählen kann. Außer man gehört vllt zu den oberen 10% für die diese Politik machen.

Zur AFD sage ich mal nichts. 

Die einzigen Politiker die ich auch etwas vernünftiges und vor allem konstruktives sagen höre, gehören fast ausnahmslos zur Linken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ideale frage um antworten von nichtwahlberechtigten schon  manipulierten  schülern zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
26.07.2016, 18:14

Ich gehe mal davon aus, dass für dich jeder manipuliert ist, der nicht die AfD wählt?

0
sonstige

Auf jeden Fall nicht die AfD! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CDU

CDU oder wieder FDP. Das hängt davon ab, wie sich die Liberalen zum Wahlkampf aufstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Die Linke

Storch Heinar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MickyFinn
26.07.2016, 10:16

Darf ich dich Fragen wie du zu Frau Wagenknecht und ihre Meinung zur Flüchtlingspolitik stehst?

0
AfD

Natürlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
26.07.2016, 10:22

So natürlich ist das nicht,
schließlich gehörst Du damit zu einer Minderheit...

1
sonstige

Ich würde die FDP wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?