Welche Partei würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

23 Antworten

Ähmmmm...die nächtse Wahl ist für mich eine Kommunalwahl. Da werde ich als SPD-Stammwähler aber die lokale CDU wählen.

Ohnehin überlege ich, vielleicht eine lokale Wählerinitiative unter dem Motto bei fb zu gründen "SPD-Wähler wählen diesmal freie Fahrt für die Bürger - CDU!"... :-)

Ich habe nch nie CDU gewählt, aber eigentlich haben wir mit Mutti die beste soziademokratische Kanzlerin seit Willy Brandt. Neben der lokalen Verkehrspolitik bekäme die CDU von mir also auch den Kanzlerinnenbonus. :-)

Ach so, bei der Bundestagswahl würde ich wohl SPD wählen, später dann auf deren lokale Wahlparty gehen und mein Mütchen kühlen und die rund machen...:-)

Ich würde die FDP wählen weil sie für TTIP ist. Immerhin die einzige Partei die sich klar für dieses Abkommen ausspricht. Alle anderen sind entweder dagegen oder fahren so einen Wischi-waschi Kurs.

Ich finde deine Frage vollkommen falsch:

Wir haben in der BRD nicht nur Wahlfreiheit, sondern auch das Wahlgeheimnis. Und dazu gehört, dass mann anderen Leuten nicht unbedingt sagen muss, wen man wählt. 
In einem Forum wie diesem gibt es keine Möglichkeit dem Wahlgeheimnis nach unerkannt abzustimmen, also werde ich auch meine Stimme nicht abgeben. 
Das wäre ein Verbesserungsvorschlag an GuteFrage.net.

Naja es war ja keine Umfrage in dem Sinn.. Ausserdem musst du es ja nicht sagen

0
@vfboweh

Das habe ich gerade in meine Antwort rein geschrieben, insofern war dein Kommentar unnötig.

1

Was möchtest Du wissen?