Welche Partei würdet ihr bei den österreichischen Nationalratswahlen 2017 wählen, wenn die Wahl schon heute stattfinden würde?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

FPÖ 42%
SPÖ 28%
Liste Peter Pilz 14%
NEOS 14%
Sonstige (Welche?) 0%
Die Grünen 0%
ÖVP 0%

8 Antworten

NEOS

Also generell würde ich die ÖVP wählen, da ich denke, dass Sebastian Kurz auf jeden Fall frischen Wind in unsere Regierung bringt, und er auch einige seiner Wahlversprechen umsetzen wird, was sich allerdings erst im Laufe der nächsten Jahre zeigen wird, ob er dies tatsächlich tut. Allgemein bin ich auch mit ihrem Wahlprogramm im Großen und Ganzen einverstanden.

Allerdings überzeugen mich auch die NEOS mit Mathias Strolz. Allerdings kann dessen Partei einfach noch zu klein, um tatsächlch etwas ausrichten zu können, aber ihr Parteiprogramm überzeugt mich vor allem im Punkt Bildung und vielem mehr.

Die Grünen sind für mich definitiv aus dem Rennen, da sie meiner Meinung nach nicht die richtigen Ansätze vertreten, und man sich momentan auf andere Dinge fokusieren sollte, als auf ein Klimawandel-Stopp. Außerdem ist meiner Meinung nach Fr. Lunacek eine absolut unfähige, unauffällige Spitzenkandidatin, die meiner Meinung nach nicht ernst zu nehmen ist und deren Politik ist einfach zu Links.

Auch die FPÖ fällt meiner Meinung nach komplett weg, da sie eine Extreme ist, nur im Gegenzug zu den Grünen, auf der Rechten Seite positioniert. Außerdem bin ich mit vielen Ansätzen von Strache und Co nicht einverstanden. Obwohl ich zugeben muss, dass H.C Strache in seinen Reden sehr überzeugend wirkt. Trotzdem ist er keine Option für mich.

Die SPÖ hat manchmal ganz gute Ansätze und Punkte, allerdings nach Causa Silberstein etc. fallen sie ebenfalls von meiner Liste. Außerdem bin ich kein Fan von Kern.

Zu guter letzt noch die Liste Peter Pilz: Meiner Meinung nach, hat er ebenfalls sehr gute Ansätze und Ideen und ist definitiv wählbar. Was aber sehr schade ist, dass ich nirgendwo z.B zum Thema Bildung in seinen Wahlprogramm finden konnte, und deshalb wollte ich auch ihm nicht meine Stimme geben, obwohl ich die Aktion, dass er keine Wahlplakte aufhängt, durchaus toll fand!

SPÖ

Christian Kern leistet als Bundeskanzler gute Arbeit.

Dabei ist er unaufgeregt und nicht so ein Populist (Schwätzer) wie sein Außenminister Sebastian Kurz. Von den Hetzern der FPÖ oder Neos ganz zu schweigen.

SPÖ

Bundeskanzler Kern leistet gute Arbeit! Wünschenswert wäre eine Rot-Grüne Mehrheit. Deutschland beneidet Österreichs großzügigen und ausgeprägten Sozialstaat.

38

Das bezweifle ich!

In Deutschland hat kaum einer eine Ahnung über Österreich und seine Innenpolitik und seine Gesetze!

Viele können dir nicht mal sagen, wie viele Bundesländer(oder wie auch immer das heißt) Österreich hat, geschweige den sie beim Namen nennen!

0
17
@Destranix

Muss aber dazusagen, dass ich das für Deutschland als Österreicher auch nicht behaupten kann.

0
38
@FireCubx

Das ist schon komisch!

Ich meine ich kann dir wesentlich mehr über die USA sagen, als über Österreich oder die Schweiz oder sonst irgendwelche deutschen Nachbarländer!

1
46
@Destranix

Ein Freund aus Dortmund hat mich mal gefragt, was wir in Österreich über NRW wissen. Darauf meine Antwort: "Wir wissen wann ihr Ferienbeginn habt, denn dann sind unsere Autobahnen immer vollgestaut" ;)

1
39
@Destranix

Österreich besitzt neun Bundesländer. Wien, Tirol, welches sich über zwei Gebiete bis nach Kärnten erstreckt, Salzburg, Steiermark, Burgenland, Oberösterreich, Niederösterreich sowie Voralberg nahe der Schweiz und Lichtenstein.

Nachtrauern tut Österreichs FPÖ immer noch Südtirol, welches von Italien nach dem ersten Weltkrieg annektiert worden ist. Bis heute sieht man die FPÖ in ihren Wahlspots mit Südtirol auf der Landkarte Österreichs.

Und innenpolitische Differenzen bestehen in Österreich nur bei der Migration und Integration. Wo das Volk gespalten zu steht. Hat man schon bei der Bundespräsidentenwahl gesehen.

Ich als Deutscher kenne sehr wohl unseren Nachbarn und weiß in welchen Bereichen ihr uns vorrausliegt und welche wo ihr hinterhängt.

2
38
@teletobbi

Womit dann wohl bewiesen wäre, dass es doch deutsche gibt, die sich mit Österreich auskennen!

Die Ausnahme bestätigt die Regel!

1

Frage an die Österreicher: Warum lasst ihr euch die Wehrpflicht gefallen?

Es sind doch eure Leben, warum lasst ihr zu, dass ein Staat da eingreift und euch auf so eine Art zu etwas zwingt. Ihr seid doch eigenständige Menschen und schuldet eurer Gesellschaft gar nichts und schon mal gar keine lebensgefährlichen Kriegseinsätze Die Wehrpficht ist sexistisch (da sie nur Jungs betrifft), sie ist gegen die Menschenwürde (da man beim Militär unterworfen wird), warum macht ihr da mit, warum lasst ihr euch von den Alten in der Politik dazu nötigen?

Man müsste sich doch nur zusammen weigern, einfach friedlich weigern und wenn zehn oder hundert das machen, kann euer Staat vielleicht noch damit umgehen, aber wenn sich der halbe Jahrgang weigert, sind die da oben in eurem System machtlos.

Und heutzutage könnte man sowas doch über Facebook und co groß absprechen.

...zur Frage

Wie wird eine Wahl ausgewertet

Angenommen es stehen die Parteien A B C zur Wahl. Partei A wählen 30% Partei B 20% Partei C 10% der Bevölkerung. 30% der Bevölkerung wählt gar nicht und 20% wählt weiß. Wie sieht dann das Wahlergebnis aus? Werden die 50% die entweder weiß oder gar nicht gewählt haben aufgeteilt, oder bekommen die Parteien Mandate im verhältins 30:20:10, etc. vielen Dank im Vorhinein

...zur Frage

Bundestagswahl 2017. Wie findet ihr das Programm der einzelnen Parteien?

Hallo Zusammen,

da bald die Bundestagswahl ansteht würde mich generell interessieren, wie manche dem Wahlprogramm der Parteien gegenüber eingestellt ist.

Welches Programm findet ihr dabei gut und welches nicht bzw. auch warum?

Was denkt ihr, welche Partei gewinnt und wenn ihr wollt, könnt ihr auch sagen, welche ihr wählen würdet...

Grüße

...zur Frage

Welcher Partei kann man am meisten vertrauen?

...ich meine die Parteien die zur Wahl stehen für die Bundestagswahlen!

...zur Frage

Welche Deutsche Partei würdet ihr wählen. und warum?

Welche Partei würdet ihr wählen?

Warum?

Ich: AfD, weil Ich die andere Parteien nicht mehr gut finde.. Finde die Flüchtlingspolitik nicht gut!

...zur Frage

Welche Partei haltet ihr für am Sinnvollsten mit Begründung bitte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?