Welche Partei würdet ihr auf keinen Fall wählen?

10 Antworten

Die Linken, weil die Kommunisten/Sozialisten sind, und nichts besseres zu tun haben als über Hypersprachsesibilität zu reden. Die Afd würde ich auch nicht wählen, weil ich die bisschen zu rechts finde.

Eine Partei, welche die demokratische Grundordnung abschaffen wollen würde.

Gruß

AfD, weil es eine Hetzpartei ist und voller Widersprüche sich zeigt wie eine Fahne im Wind- je nach dem was unsere Bürger ärgert und was die anderen Parteien demoktratisch für richtig empfinden - siehe Migrationspolitik etc.... Nur so ergattern Sie Stimmen, aus dem Frust heraus mit ggf.dem unsozialen rechten Block.

Es ist eine Partei die hofft bzw- Stimmen bisher bekommt , weil Wähler gerne Ihren Frust auf dem Wahlzetteln so Kund tun müssen, anstatt drüber nachzudenken was sie da eigentlich wählen oder das Sie einen Stimmzettel auch ungültig machen könnten. Die AfD ist so quasi 1933 und weit weg von der heutigen Zeit. ICH BIN FÜR FORTSCHRITT und niemals für den schlimmen intoleranten agressiven Rückschritt

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

AfD - hat bisher noch nicht bewiesen, dass sie etwas konstruktives zustandebringen. Stattdessen zündeln sie liebend gerne, um negative Emotionen hochkochen zu lassen

Die AfD, weil Nähe zum Rechtsextremismus

Die CDU/CSU, weil sich mit der Partei nie was ändert

Die FDP, weil... das wären zu viele Gründe.

Was möchtest Du wissen?