Welche Partei wählt ihr und warum?

Das Ergebnis basiert auf 43 Abstimmungen

Afd weil…. 40%
FDP weil…. 19%
SPD weil ….. 14%
Die Grünen weil….. 14%
Andere Partei (dann Namen der Partei und wieso) 9%
CDU weil …… 5%

17 Antworten

FDP weil….

Es an der Zeit ist das Deutschland aus seinem Dornröschenschlaf des nichts tuns erwacht und seinen verwelkten Lorbeerkranz durch einen neuen ersetzt und wieder zum strahlenden Vorbild für andere wird statt zur Lachnummer das sich mit einem lahmen, ständig wachsenden und immer teureren Parlament (das übrigens auch das zweitgrößte Parlament der Welt ist nach dem in China) und einem undurchsichtigen Dornenstrauch aus Regulierungen und Vorschriften selbst ein Bein stellt und sich mit immer höheren Abgaben selbst stranguliert.

ja und nein gute Wirtschaft ja aber Umwelt damit schädigen Nein ein gutes mittel die Wirtschaft zu erhöhen wäre gut Cannabislegalität z.B

0
Die Grünen weil…..

Ich würde die Grünen wählen, weil ich finde, dass im Klimaschutz endlich Mal etwas getan werden muss. Wenn eine andere Partei wählen würde, reden sie wieder so viel darüber, aber es passiert nichts.Vielleicht löst dies dann eine Kettenreaktion aus in Europa. Denn es muss was passieren! Die Temperaturen in den südlichen Ländern im stabilen über 40 Grad Bereich sind nicht normal, auch nicht die Hochwasser Überschwemmungen.

Zum Thema Corona hoffe ich, dass endlich auch mehr Impfstoff an die armen Ländern angegeben wird.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interessiere mich auch für Politik und Medien (Nachrichten)

digga die grünene sind einfach nur ein verbitspartei außerdem wenn du die grünen wählst wird die cdu wieder sein weil die zusammenarbeiten

1
@Finley3

ich red dir nichts ein dass ist halt so wahrscheinlich bist du grad 18 geworden und denkst dir ach ich wähl die grunen weil die für umweltschutz sind ein scheiß die sind fürs verbieten für sachen die spaß machen willst du deinen kinder erzählen warum es früher feuerwerk gab und jetzt nicht dann warst du ein teil der dazu beigetragen hat

0
Die Grünen weil…..

Weil grün die Hoffnung ist und ich die Natur liebe. :-)

digga die grünen sind eine verbotspartei die wollen alles verbieten silvester benzin teurer machen etc

0
@Derweedsmoker

silvester ist kacke Klimatechnisch Millionen Tonnen dreck in die Luft zu pusten für garnichts ich habe zwar auch spass daran man kann dass Fest aber auch verändern Bezin teurer zu machen liegt daran dass sie wollen dass man nicht mehr so viel Auto fährt und mehr Öffentliche Verkehrsmittel oder Fahräder benutzt wie ich sehe sind dir einige Dinge einfach Wichtiger als das Klima

0
@DerHonker68934

ein paar leute brauchen dass auto um zur arbeit zu kommen willst du immer total verschwitzt bei der arbeit ankommen bei 35 grad in der hitze berge hochfahren oder kilometer weit? und elektroautos sind auch keine option klar sie machen keine abgassse aber mann unterstützt damit kinderarbeit weil cobalt wird für elektroautos verwendet und dass wird von kinder rausgegraben

0
@DerHonker68934

silvester trägt aber nicht zu luftverschmutzung bei dass ist ein mal im jahr die kraftwerke sind dass problem nicht die autos oder dass feuerwerk die fabriken die großen konzerne die sind nur um geld kummern

0
@Derweedsmoker

Erstmal ist Sylvester Umweltschädlich da es unmengen an Feinstaub in die Luft pustet ausserdem kann man ja auch mit dem Bus fahren oder generell mehr Fahrgemeinschaften machen. Ausserdem weisst du was der klimawandel ist und warum die dass machen? wenn die den Ausstoss von Co2 nicht regulieren dann wird es so oder so überall so heiss das du Schwitzt ohne überhaupt zu laufen oder dich zu bewegen. Dass Kraftwerke dafür verantwortlich sind ist auch klar aber welche Partei tut etwas gegen die Kraftwerke ? Ja die Grüne also man kann mal ein Tag im Jahr auch anders Feiern für dass Klima. Und dass Autos oder Silvester dazu beitragen ist Wissentschaftlich nachgewiesen dass ist vom Klimarat bestätigt.

0
@DerHonker68934

also snd elektroautos deiner meinung nach besser was von kinderarbeit ist und dass mit den kraftwerken ist nicht so schlimm in deutschland die anderen länder sollten sich eher darum kummern wenn wir silvester verbieten mussen es unsere nachbarstaaten auch machen sonst bringt es nichts die benzinpreise zu erhöhen sachen zu verbieten und wie ein ökofritze mit einem grünen flagge auf den fahhrad zu fahren

0
@Derweedsmoker

Also klingt doof aber Kinderarbeit ist mir lieber als dass wir alle sterben. Wir sollten ALLE etwas tun und nicht immer sagen ja können die anderen ja machen ist mir zu viel Arbeit ausserdem tun die anderen länder etwas im Klima Natürlich stösst z.B China mehr Co2 auss als Deutschland verglichen auf Einwohner ist China aber trotzdem nur 10% höher als wir am Klima beteildigt auf 1,4 mlrd Einwohner ist dass prozentual viel weniger als die Deutschen wir sind mit am Klima beteildigt und dass nicht zu knapp. Wir sollten endlich aus der fuckin Kohle austreten und deswegen die Grünen oder Linken

0

Ich bin noch unentschlossen, ich weiß nur schon was ich definitiv nicht wähle 1)AfD weil Nazis werde ich nie wählen (außerdem bin ich pro Europäisch). 2) CDU zu lange an der Macht, Korruptionsverseucht, keine Ideen auser weiter wie gehabt. 3) FDP, bei den gefällt mir zwar die Durschaus liberale haltung zur Gesellschaft aber sie haben auch überhote Ansichten zur Wirtschaft. Es zeihgt sich doch immer mehr das die Shareholder Value Denke nicht funktioniert, das Selbstverpflichtung oft nicht ausreicht. Klar brauchen wir Markt, aber auch Markt-Kontrolle.

Da passt doch die SPD! :)

0
@ErikJFW

Die vergeigen es doch wieder selbst. Schon wieder auf die Idee zu kommen das Deutschland einen Kanzler "unter SPD Vorsitzenden" wählt der sich dann als Hauptaufgabe einen Kleinkrieg mit der eigenen Partei(führung) stellen muß ist mindestens Naiv. Außerdem hat die SPD in den ketzten Jahren immer wieder gezeigt das Sie das eine sagt und das andere Macht. Dabei sind sie nicht fähig und willig sich den Gründen für die sinkenden Wählerstimmen tatsächlich zu stellen.

Riesiger Niedrieglohsektor und in Folge steigende Altersarmut. Gleichzeitig Doppelbesteuerung der privaten Altersvorsorge rein auf Arbeitnehmerseite natürlich. Abschaffung der Vermögensteuer, Riester, Hartz 4 uvm. Das sind SPD Projekte, dafür trägt diese Partei nun mal die Verantwortung. Übrigens bei gleichzeitiger großzügiger Entlastung von Reichen und Superreichen.

Ich finde schon das man Parteien nicht an dem messen sollte was sie sagen sondern was sie tun (ebenso wie bei meinen Mitmenschen).

0

oder Linke/Grüne was ist dir wichtig Schreib mal

0
SPD weil …..

Weil ich hoffe, damit eine gewisse Möchtegern-Kanzlerdarstellerin verhindern zu können.

Hat die SPD 1 % mehr als die Grüninnen, dann hätte das Naivchen nur die Chance als Vizin unter Lusche oder unter Scholz (der als einziger wirklich Kanzler kann - auch wenn die Brutusse aus der linken Ecke schon die Messer im Gewande tragen).

unverständliche Antwort

0
@DerHonker68934

Was hast du nicht verstanden?

Soll ich dir jeden Halbsatz und jedes Wort noch einmal erklären?

0
@Felix968629

Der zweite Satz ist für mich irgendwie ziemlich komisch wegen den verniedlichungen und so weiter einfach etwas mehr Sachlich

0

Was möchtest Du wissen?