Welche Partei wählt ihr in Deutschland bzw. Österreich?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

LInke/KPÖ 33%
FDP/Neos 33%
AFD/FPÖ 33%
NDP (keine Vergleichbare Partei in Österreich) 0%
Grünen 0%
CSU/CDU / ÖVP 0%
SPÖ/SPD 0%

6 Antworten

Kann man so oder so sehen, es gibt auf deine Frage keine allgemeine Antwort, auch wenn ich noch nicht wählen darf, bin ich jemand der Pro CDU/CSU ist, dar jeder das Recht hat ein freies Leben zu führen, es sei denn man hat .. gebaut. Zum Thema Flüchtlingspolitik muss ich in ein paar Belangen sogar der AFD recht geben (bin kein Befürworter der AFD, im Gegenteil) aber Deutschland hätte meiner Meinung nach Handeln müssen, ich frohe mich für die Flüchtlinge, wenn sie einen Job oder so finden allerdings müssen wir auch mehr an uns denken. Die Franzosen haben schon früher zu gemacht, weshalb sie jetzt nicht solch große Probleme wie Deutschland haben..Aber das haben wir uns selber auch zuzuschreiben, aber jetzt sind auch mal andere Länder gefragt, nicht nur wir auch die anderen müssen uns beim Thema "Flüchtlinge" helfen, alleine und ohne Unterstützung anderer großen Nationen schaffen wird das nicht.

LInke/KPÖ

Für mich ist Die Linke die einzige Partei in Deutschland, deren Ansichten ich ebenfalls vertreten kann - Vorallem was die Themen soziale Gerechtigkeit und Gleichstellung angehen.

marharter 17.01.2017, 00:19

Ich bin eher ein konservativer leistungsorientierte Mensch und könnte mir nicht vorstellen eine linke Partei zu wählen. Aber trotzdem möchte ich gerne deine Argumente hören warum du diese Partei wählst

0
AnnaSCV 17.01.2017, 01:13
@marharter

Gerne

Ich wähle Die Linke, da ich für soziale Gerechtigkeit bin.

Unter anderem bin ich für:

- gerechtere Einkommensteuer, welche Geringverdiener entlastet. 

- Vermögenssteuer

- Erhöhung vom Mindestlohn und vorallem auch Ausweitung

-Gesamtschulen/Gemeinschaftsschulen einführen

- Integration fördern

- Homoehe sowie Adoptionsrecht

Ich bin gegen:

- Wiedereinführung der Wehrpflicht

- Auslandseinsätze der Bundeswehr

- Waffenexporte

Das ist ein Teil davon, wieso ich Die Linke wähle. 

Natürlich ist nicht alles sofort umsetztbar aber zumindest vertreten sie (meiner Meinung nach) die richtigen Werte, was ich von den anderen Parteien nicht behaupten kann.

1
marharter 21.02.2017, 20:09
@AnnaSCV

Ich bin Österreciher und kann wegen dem nur für die österreichischen Parteien sprechen. Ich wähle die Neos (Liberalen) weil sie eben die Wirtschaft und die Bildung im Vordergrund stellen.

Ich bin für:

 effizienteres und neues Bildungssystem (vlt auch Gesamtschule)

Abschaffung der Kammernmitgliedschaft

mehr europäische Zusammenarbeit (Sicherheit, EU-Armee, Wirtschaft)

Senkung der Lohnsteuer

TTIP/Ceta ohne Investorenschutz

Migration auf speziallisierte Arbeitskräfte beschränken

Arbeitslosengeld senken ( auf Existenzminimum)

völlige Tranzparenz bei Steuergeldern

Politisches Mandatsverbot für Koruptionverurteilte

0

Die linke oder die CDU,  auch wenn das ein ziemlicher Unterschied ist 

Auch wenn die CDU in vielen Dingen bzw im meisten zum Glück vom 
konservativen einen Schritt Richtung links gemacht hat ist sie 
logischerweise keine linke Partei 

Dafür sollte es eigl die GroKo geben aber da die SPD komplett versagt
würde für rot-schwarz nur die linke bleiben,  dafür würde ich aber Gysi
anstatt wagenknecht bevorzugen,  die linke müsste kompromissfahiger 
werden,  dafür reicht Gysi alleine nicht,  und musste in einigen 
Vorstellungen und wünschen erst mal deutlicher zurück stecken etc 

Viel Wunschdenken,  aber was solls 

Die linke halte ich unter Wagenknecht einfach für viel zu unkooperativ und die CDU ist zwar in den letzten Jahren zum Glück keine Partei mit Tendenz nach rechts mehr in Gesellschaftlichen Ansichten aber hat einfach noch genügend Dinge die mir nicht zusagen,  haben aber dennoch politisch eigentlich gute Arbeit geleistet 

Eigentlich wäre  ja noch dazukommend eine funktionierende rot-schwarz Koalition,  aber dank SPD...... 

Die linke hat vorallem unter Gysi sozialpolitisch gute Ideen die eigl die SPD vertreten sollte und außenpolitisch ganz gute Ansichten 

Keine, da ich weder in Deutschland, noch in Österreich über das Wahlrecht verfüge. 

Also in österreich würde ich die SPÖ wählen, deutschland weiß ich nucht weil ich mich nicht informiert habe.

FDP/Neos

In Österreich bin  ich für die Neos

Was möchtest Du wissen?