Welche Partei wählen ( außer CDU, AFD)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In erster Linie ist es wichtig sich seine eigene Meinung zu bilden und sich mit den Themen des Wahlprogramms der einzelnen Parteien zu beschäftigen. Sich eine Partei vorschlagen zulassen ist aufgrund der unterschiedlichen Kulturen Meinungen Verhältnisse Sozialstandards und auch des Alters einfach nicht möglich. 

Natürlich ist es schwer sich unvoreingenommen das Parteiprogramm von jeder Partei durchzulesen. Eine klasse Sache ist hierfür der Wahlomat. Dieser wird vor vielen Wahlen zur Verfügung gestellt um sich seine Meinung zu bilden. Du kannst am Anfang die verschiedenen Parteien, welche dich interessieren,  auswählen und danach einen Fragenkatalog mit bis zu 50 Fragen durchgehen um am Schluss die Partei,  welche am besten zu dir passt, ausfindig machen. 

Da jedoch auch hier Fehlinterpretation vorkommen ist es immer empfehlenswert am Schluss das Parteiprogramm der drei Parteien die für dich in Frage kommen durch zu gehen und sich tiefer informieren. 

Im Endeffekt hat man dann aber immer noch mit dem Problem zu kämpfen, dass die Politiker nach der Wahl oft in der Art und Weise handeln: was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. 

Von daher, viel Glück und treffe für dich die beste Wahl

Schau dir im Netz die Parteiprogramme der einzelnen Parteien an und überlege dir, welche Ziele am ehesten mit deinen übereinstimmen.

Versuche dich kritisch mit den Parteiprogrammen auseinander zu setzen. Frage dich z. B. ob ein Ziel finanzierbar ist und welche Einschnitte es bei der Verwirklichung des Ziels in einem anderen Bereich geben würde.

Falle nicht auf Menschen herein (auch aus deiner Umgebung) die dir mit Halbwissen oder sogar Lügen Scheinargumente auftischen wollen.

Ich würde niemals im Leben meine Wahlentscheidung aufgrund von "Dingen die ich in Foren gelesen habe" machen. 

Auch würde ich niemals meine Wahl danach treffen wie wahrscheinlich es ist, dass eine Partei "gewinnt". So wird sich nie wirklich etwas ändern. 

Man sollte die Partei wählen mit der es inhaltlich die größten Überschneidungen geht. Du kannst den WAHL-O-MAT der Bundeszentrale für politische Bildung machen oder dir selbst die Wahlprogramme der relevanten Parteien durchlesen und dann die Partei wählen, mit der du am ehesten übereinstimmst. 

Welche Partei kann man denn noch wählen?

Wir, (das sind meine Mutter und ich) sind ja AFD Wähler. Jetzt überlege ich eine andere Partei zu wählen. Find die SPD net gut hier, CDU auch net, aber welche hat ein gutes Wahlprogramm?

Wir haben ja viele Katzen hier bei uns (zuhause). Die sind uns auch sehr wichtig.

Doch wemm kann man den überhaupt noch heute wählen? Alle versprechen Dinge die sie am Ende nicht einhalten. Gibt es überhaupt DIE Partei?

Ich werde sonst garnicht wählen gehen, aber damit gebe ich den anderen wieder eine Stimme mehr.

Ich weiß das es net "DIE" Partei gibt. Aber welche ist für die Allgemeinheit am besten?

...zur Frage

Was spricht für welche Partei?

Welche Argumente sprechen für und gegen die 6 großen Parteien? (CDU, SPD, GRÜNE, AFD, LINKE, FDP)

...zur Frage

Muss ich mich um wählen zu dürfen, vorher registrieren?

ich möchte sehr gerne die SPD wählen, weil mir die CDU immer unsympathischer wird,

war mal in der jungen union und musste feststellen, dass die CDU eine sehr sehr unfeine Partei ist.

ich habe noch nie gewählt, weiss nicht wie das vor sich geht, ich habe vor einiger Zeit etwas erhalten, was ich in den Müll entsorgt habe, aber ich habe meine Meinung geändert.

also muss ich mich vorher registrieren ??

bitte helft mir

...zur Frage

Ist die AfD eine christliche Partei?

Ich bin Christ, demnach müsste ich ja rein namentlich die CDU wählen, dass das nicht so einfach ist, ist klar, ich sympathisiere teilweise mit der AfD um ehrlich zu sein, hat diese Partei denn christliche Grundwerte und wenn ja welche genau, mal Ehe von Mann und Frau ausgenommen.

Danke im Voraus :D

...zur Frage

Politische Einordnung: AfD

Da ich aus Dänemark heraus die politische Diskussion über die AfD in Deutschland verfolge, wollte ich fragen, ob man die AfD in Deutschland mit unserer Dansk Folkeparti bzw. der FPÖ in Österreich vergleichen kann...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?