Welche Partei steht für meine Werte?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Dann lass uns mal deine Vorstellungen sezieren:

Ich bin gegen die Homo-Ehe - Unwichtig, du musst ja nicht heiraten (CSU)

...gegen unbegrenzte Zuwanderung - Unwichtig, weil sie nicht stattfindet (CSU)

...für konsequente Abschiebung - Unwichtig, weil das nicht das Problem ist (CSU)

...für bessere Integration der Flüchtlinge - passiert bereits (CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, Linkspartei)

...für kostenlos Kita-Plätze - (SPD, Grüne)

...für ein gesetzlich vorgegebenes letztes Kindergartenjahr - (SPD, Grüne)

...gegen einen gesetzlichen Mindestlohn - (CDU/CSU, FDP) kannst ja das zuviel erhalten Geld wieder zurück geben

...gegen das Alkoholverkaufverbot ab 22 Uhr - (Deutsche Biertrinker Union)

...es soll mehr auf erneuerbare Energien gesetzt werden - (SPD, Grüne, Linkspartei, ÖPD)

...es sollte ein deutschlandweites Schulsystem - (parziell in SPD und Linkspartei, in beiden aber nicht Mehrheitfähig)

...ohne G9 geben - (CSU)

...für die Vermögenssteuer - (SPD, Grüne, Linkspartei)

...Projekte gegen Rechtsextremismus sollen gefördert werden - (SPD, Grüne, Linkspartei)

...Hartz4-Empfängern sollte das Geld gestrichen werden, wenn sie Jobangebote ablehnen. - Unwichtig, weil es derzeitigen Rechtslage entspricht

Bin aus Bayern - Überflüssig, war allen hier bereits klar (Ergebnis von G8)
_______________________________________________________________

So lieberAnDi1905. Jetzt musst du dich entscheiden. Ich würde dir empfehlen Prioritäten zu setzen, die Wahlprogramme zu studieren und dann deine Wahlentscheidung zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Partei die das alles fordert.

Die CSU würde einige dieser Punkte vertreten - aber sicher nicht ein deutschlandweit einheitliches Schulsystem, schon gar nicht eins, dass dann Bayern übergeordnet wird.

Denke für dich wäre das beste CSU/CDU und SPD in einer Koalition. Wobei es dann nicht garantiert wäre, dass diese Punkte auch entsprechend in einem Koalitionsvertrag stehen.

Du musst dich entscheiden, welche Punkte dir wirklich am wichtigsten sind.

Sobald die Parteien Wahlprogramme verabschiedet haben, wird es einen Wahl-O-Mat geben. Dort kannst du dann über ca. 30 Positionen entscheiden und sehen mit welcher Partei du wirklich die größten Überschneidungen hast.

Aber wie gesagt, ich kenne keine Partei die alle diese Punkte gleichrangig umsetzen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hartz4-Empfängern sollte das Geld gestrichen werden, wenn sie Jobangebote ablehnen.

Das ist A) gegen das Grundgesetz und B) schon im System implementiert(Leistungen werden gekürzt)

Ich bin gegen die Homo-Ehe

Was soll man dazu sagen...

gegen unbegrenzte Zuwanderung, für konsequente Abschiebung, fürbessere Integration der Flüchtlinge

Wenn man hier ganz weit ausholt, könnte man meinen, dass deiner Ansicht nach die Fluchtursachen bekämpft werden sollten(zB. Weniger Krieg, funktionierende/ konkurrenzfähige Wirtschaft der einzelnen Länder/ sozial Gerechte Länder).

Deine Ansichten sind eigentlich total komplementär. Du kannst nicht auf der für/gegen eine soziale Gerechtigkeit sein...

Wenn du für soziale Gerechtigkeit/Nachhaltigkeit bist, les dir mal das Wahlprogramm der Linken durch.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich deine Auflistung so lese, würde ich sagen entweder
AfD, CSU, oder Bayernpartei: (AfD rechts (rechtskonservativ bis deutschnational), CSU rechtskonservativ (in letzten Jahren mehr deutschnational als bayrisch-föderal orientiert), Bayernpartei liberalkonservativ + stark föderalistisch/bayrisch-separatistisch)

Bundeseinheitliches G9.....CSU, da SPD eher Gesamtschulen bevorzugt

G9 speziell für Bayern (schon immer eine Forderung der Bayernpartei)

Vermögensteuer: Bayernpartei, SPD, Linke

Am Besten du schaust dir die Internetseiten der für dich in Frage kommenden Parteien an und informiertst dich anschließend auf einer neutralen Seite (z.B. Wikipedia) über diese Parteien.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmm... Ja gut. Mir fällt spontan keine ein. Die meisten, die mir einfallen gegen die Homo-Ehe, sind rechtsextrem. (Warum überhaupt ist ein "Gegen die Homo-Ehe" überhaupt wichtig??? Leben und leben lassen...)

Gegen einen gesetzlichen Mindestlohn (warum auch immer) fällt mir auf anhieb keine Partei ein, auf die die restlichen Sachen alle zutreffen müssen... Btw. Es gibt ein Alkoholverkaufverbot ab 22 Uhr???

Also, bei den Voraussetzungen musst du definitiv Kompromisse eingehen. Deswegen kann ich nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IanGaepit
07.02.2017, 19:26

Btw. Es gibt ein Alkoholverkaufverbot ab 22 Uhr???

In Baden-Württemberg, ja. Zudem in manchen bayerischen Kommunen (wie es in andern Bundesländern aussieht, weiß ich nicht). Das dies allerdings bayern- oder gar bundesweit im Gespräch wäre ist mir nicht bekannt.

0
Kommentar von HartabaHerzlich
07.02.2017, 20:52

Das Alkoholverkaufsverbot ist nur eingeführt worden weil Jugendliche die Tankstellen und die Parkplätze vor den Läden zu Kneipen umfunktioniert haben und das gibts soweit ich weis nur in BW.

1

Würde sagen wegen der strengeren Haltung gegen Flüchtlingen, aber könnte auch Grünen sein, wegen der Energien.
Ps: Deine Vorschläge müssten man mal umsetzten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragBen2003
07.02.2017, 19:10

CDU sorry

0

Du hast sicher schon vom Wahlomat gehört. Der Wahlomat kann Dir eine Entscheidungshilfe geben, welche Partei am ehesten Deinen politischen Vorstellungen entspricht.

Es wird aber vermutlich keine Partei geben, mit der Du 100% glücklich bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen von den ersten 2 punkten erinnert es noch ein wenig an die prä 2013-FDP.

Sind das denn alles bloß Meinungen oder sind die sorgfältig überlegt, wurde recherchiert und wurden die Meinungen von Fachleuten, sowie empirische Daten berücksichtigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Partei müsste eine Mischung aus Afd und NPD sein. 

EIn Punkt wird jedoch aus naheliegenden Gründen von keiner der beiden Parteien vertreten: "Projekte gegen den Rechtsextremismus sollen gefördert werden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine. Deine Liste mischt alles, von der AfD, über die Groko bis zur Linkspartei. 

Einheitliche Schule ohne G9 will keine Partei, die Reise geht allgemein eher wieder zu G9. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage sind wahrscheinlich nur durch das Lesen von Wahlprogrammen zu beantworten, aber vor jeder Wahl gibt es diesen hier:

http://www.wahl-o-mat.de/

Dort werden Wahlprogramme analysiert und daraufhin Fragen exemplarisch gestellt. Die Partei mit der besten Überstimmung wird es dann wohl sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es mit dem Wahl-O-Mat probieren, die Bundeszentrale für politische Bildung stellt den zur Verfügung, weitere Infos findest Du hier:

http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

Vielleicht hilft er Dir bei einer politischen Orientierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt nach einer Kreuzung von CSU und Grünen.

Sowas gibt's noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Partei, die diese Ansammlung teils weltfremder, teils längst umgesetzter Ansichten vertritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AfD oder FDP... das mit dem verpflichtenden Kindergartenjahr paßt aber als einziges aber auch - zu Linken oder Grünen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, einerseits für die CDU O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, die Neugründung einer Partei wird Dir nicht erspart bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dann den Wahlomat vor den Wahlen benutzen. Der kann dir da sicher weiterhelfen bei deiner Entscheidung.

PS: Kein G9? Weisst du überhaupt was das für Stress ist in der Schule???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwierig ...

das sind Forderungen der AfD

eigentlich nooch rechtser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnDi1905
07.02.2017, 19:08

afd ist mir ehrlich gesagt zu dumm

0

Was möchtest Du wissen?