Welche Partei passt zu mir und meinen Vorstellungen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bevor du dir hier jetzt von x-beliebigen Community Mitgliedern was aufschwatzen lässt, würde ich dir ganz einfach empfehlen, den Wahl-O-Mat auszuprobieren. Ich würde aber auch nicht 100%ig nach dem Ergebnis des Wahl-O-Mats gehen, da er bei einigen meiner Bekannten bereits völlig daneben lag. Ein guter Freund bekam als Ergebnis, die CDU/CSU, er ist jedoch Atheist und kann in keinster Weise etwas mit Merkels Politik anfangen. Ein anderer Freund hat sich auch daran probiert und bekam als Ergebnis, die NPD, obwohl er diese Ansichten in keinster Weise vertritt, zumal er selbst einen ausländischen Vater hat. Also verlasse dich nicht komplett auf das Ergebnis, das du beim Wahl-O-Mat erzielst, sondern auch auf deinen gesunden Menschenverstand.

Danke ,für die ausführliche Antwort ,ja ich werde ihn dann mal ausprobieren :3

1

Ja, mir ging es immer so wie Dir. Tatsächlich hat auch mir der wahl-o-mat geholfen, kompakt zu sehen, was in den Parteiprogrammen der einzelnen Parteien so drin ist. Ich habe mich vorher total überfordert gefühlt.

Der eine Politiker sagt was und ich denke, ja, er hat recht. Dann kommt der nächste, sagt das Gegenteil und ich denke, ja, der hat auch recht...

Deshalb bin ich froh, dass es den wahl-o-maten gibt, in dem nix in Wortgeplänkel versteckt wird.

Ok ,danke für die Antwort :)

0

Probier doch mal den Wahl-O-Mat: https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2013/

Wenn du dort alle vorgeführten Thesen bewertest, bekommst du am Ende Vorschläge, welche Partei zu dir passt.

Ok ,danke :)

0

Du musst gar keiner Partei angehören, das ist das Gute an der Demokratie. Wenn Du Dir das dennoch antust, stellst Du bisweilen fest, dass die Leute oft ganz andere Interessen verfolgen als sie vorgeben.

Ok :/

0

Ich finde es gut, dass du dir politische Gedanken machst.

Kleiner Tipp: Der Wahl-o-mat vollbringt Wunder. Probiers mal aus, der liefert dir ein genaues Ergebnis, welche Parteien am besten zu dir passen.

Ok ich probiers danke ^^

1
@Germin

Kein Problem :) Ich mache den jedes Mal, kommt aber auch immer dasselbe raus. ^^

0
@Germin

Meine Ansichten werden sich nicht ändern, falls du das meinst. ;)

Oder wie soll ich die Frage verstehen? :D

0
@Kartoffelchip13

Na weil du den test öfters machst ,dachte ich ,dass du denkst die fragen würden sich ändern oder so :D

0

Ich empfehle dir die CDU. Passt ganz gut zu dir.

Sofern er mit der Verschmelzung von Religion und Politik nichts auszusetzen hat und dazu christlich ist... Eine Lösung ist das meiner Meinung nach aber nicht...

2
@Drachenchen

Um die CDU zu wählen muss man nicht christlich sein, genauso wie Muslime auch auf christliche Schulen gehen können.

0
@skulden

Es kann aber auch nicht jeder etwas mit Merkel, von der Leyen & Co. anfangen.

2
@Drachenchen

Ja, aber der Fragesteller hat darum gebeten ihm eine Partei vorzuschlagen, die zu ihm passt. Und das ist nunmal von dem was er geschildert hat die CDU. Soll ich ihm jetzt die Grünen vorschlagen, nur weil er vielleicht nichts mit Merkel anfangen kann. Ich glaube der Fragesteller ist schon in der Lage, für sich selbst nochmal genau zu überprüfen, ob diese Partei wirklich zu ihm passt.

0
@skulden

Was haben die Interessen des Fragenstellers denn bitteschön ausgerechnet mit der CDU zutun? Welche Interessen weisen dich den darauf hin, dass er zur CDU passt, welche nicht auch auf andere Parteien zutreffen würden? Ja, deshalb sollte der Fragensteller auch den Wahl-O-Mat ausprobieren, um zu sehen, dass es eben auch andere Parteien gibt, als nur die CDU, die uns Jahr für Jahr ein Stückchen näher Richtung Bankrott fährt. ;)

2

Was möchtest Du wissen?