Welche Papiere muss man als KFZ-Fahrer dabeihaben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die oberen 3 Sachen sollten selbstverständlich sein. Meines Wissen muss der AU-Nachweis auch dabeisein. Vom TÜV musst Du nichts dabeihaben, Du hast ja den Stempel im KfZ-Schein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

führerschein Fahrzeugschein ( zu dem Für alle am Fahrzeug verbauten nichtserienmässige An- und Umbauteile die ABE Nachgweise soweit die nicht eingetragen oder eintragungspflichtig sind...) Den Perso immer den in Deutschland gilt an 16 jahren Ausweispflicht.

Sollten am Fahrzeug weitere Einbauten vorhanden sein die nicht den Serienlieferumfängen entsprechen aber Prüfpflichtig sind deren Eintragungsnachweise wenn diese nicht mehr in den Fahrzeugschein aufgenommen wurden oder nicht mehr draufpassten den zweiten Schein wenn einer usgestellt wurde weil die eintragungen nicht mehr draufpassten..

Ich hatte immer einen ganzen Ordner dabei in dem alle technischen Änderungen dokumentiert waren. Eine erkennbare lesbare Copy des Letzten HU berichtes den auch schon der eine oder andere Beamte sehen wollte.. Nicht zwingend aber das vermeidet aufwendige Nachreichungen beim Revier.,.

die Sicherheitssaustattungen gehören nicht zu den gefragten Papieren , sollten aber auch mitgeführt werden.. Warnweste für jeden platz im Fahrzeug eine das obligatorische Warndreieck Ich hab da immer mehrere danei weil die öfters Plattgefahren werden.. (gibts beim Verwerter für den kleinen Euro ) und einen verbandskasten dessen Ablaufdatum noch nicht erreicht oder überschritten ist.. verhindert auch Ärger. Auch nicht vorgeschrieben aber Sinnvoll ist eine Warnleuchte oder gute Taschenlampe mit Bliknkfunktionen ... Joachim

Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dienletzten 3 dinge kannst du zuhause lassen.

vorallem das letzte nützt dir nichts und muss man nur bei beantragung des führerscheins vorweisen, sonst nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg das Zeug doch einfach ins Handschuhfach (am Besten ne Kopie und das Original sicher zu Hause). Denn die Dokumente sind ja eh "ans Auto gebunden", also brauchst ja net im Geldbeutel oder so haben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
03.02.2015, 14:07

Kopien werden bei einer Kontrolle nicht akzeptiert. Und im Handschuhfach haben Fahrzeugpapiere nichts zu suchen

0

•HU-Nachweis (DIN-A4-Zettel vom TÜV)? •AU-Nachweis ("Kassenbon")?

•Teilnahmebescheinigung Lebensrettende Sofortmaßnahmen?

Muss man nicht bei sich führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larry2010
03.02.2015, 14:04

wollte man auch bei meiner letzten kontrolle nicht haben

0

Führerschein,fahrzeugschein,perso ist pflicht sonst gibs gaub ich 10-15€ strafe. Und falls eindere bereifung felgen oder tuningteile brauchst du die eingetragene genehmigung vom tüv. Natürlich auch ne visitenkarte von der versicherung falls es zu einem unfall kommt um die daten zu tauschen. Und adac karte wäre sinnvoll. Erste hilfe kasten warndreieck und weste ist ja logisch muss auch vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit dem PKW unterwegs bist: HU/AU Nachweis gehören zum Fahrzeugschein - also Pflicht. Führerschein

Ansonsten: Personalausweis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
03.02.2015, 14:05

Quatsch. Man muss HU und AU Belege nicht dabei haben.

0
Kommentar von onomatopoetica
03.02.2015, 14:13

Die gehören zum Brief, nicht zum Schein. Also keine Pflicht

0

HU-Nachweis (DIN-A4-Zettel vom TÜV)? AU-Nachweis ("Kassenbon")?

Die sind Voraussetzungen für die Plaketten auf dem Kennzeichen, daher sinnfrei.

Teilnahmebescheinigung Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Ist Voraussetzung für die Erteilung der Fahrerlaubnis, daher sinnfrei.

Führerschein, Fahrzeugschein, Personalausweis. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Führerschein
  • Fahrzeugschein
  • Personalausweis
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nur die ersten drei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lernt man das nicht in der fahrschule?

in normalfall sollte dein auto eine tüv-plakette haben.. die belegt,dass der TÜV gültig ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?