Welche Orte haben Frauenüberschuss und eignen sich demnach gut zum kennlernen?

8 Antworten

Ich habe mal gehört, dass es in Russland, in der Ukraine und in der Tschechei einen Frauenüberschuss geben soll! (vielleicht ist das aber auch nur ein Gerücht?) In China werden heute noch draußen auf dem Land viele Mädchen gleich bei ihrer Geburt getötet, weil dort nur die Männer zählen. Tatsache ist allerdings auch, dass es wirklich in vielen Städten in der alten Bundesrepublik mehr Frauen als Männer gibt, weil die Mädels aus den neuen Bundesländern (manche Frauen im "Westen" sagen auch boshaft "Ost-Tussies", weil sie in größerer Zahl als die "Ost-Männer" "rübermachen" und ihnen die Männer und die Jobs wegnehmen) Ich nehme an, dass die dann auch in den Städten (Ballungsgebieten) leben, wo es besonders viele Arbeitsplätze gibt!? Vielleicht sollten "West-Frauen", die bei den "Besserwessies" keinen Mann abbekommen haben, doch mal in die "ehemalige Ostzone" gehen und sich dort einen "sitzengebliebenen" "Ost-Mann" aufreißen. Mehr als im "Westen" aber ganz bestimmt nicht alle Männer dort sind arbeitslos oder weniger arbeitswillig oder gar 'arbeitsscheu' wie uns vielleicht die "entlaufenen" "Ost-Tussen" glauben lassen wollen! Insofern ist diese Frage sehr wohl berechtigt! Aber für einen jungen Mann, der noch voll im Saft steht, ist der Hinweis aufs Seniorenheim oder aufs Wasserballet nicht sehr hilfreich!

gehe mal in christ-sucht-christ.de und nicht hier, ggf. forum

im jedem Seniorenheim ist massiver Frauenüberschuß - probieres mal dort...

Was möchtest Du wissen?