Welche Organisation ist euch sympathischer?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ärzte ohne Grenzen 93%
Fridays for Future 7%
Greenpeace 0%

7 Antworten

Da möchte ich mich nicht entscheiden - finde alle drei gut (und noch einige andere). Bei FFF war ich auf ein paar Demos dabei, zu greenpeace habe ich - lose - Kontakte. Zu Ärzten ohne Grenzen keinen persönlichen Bezug.

Woher ich das weiß:Hobby – Ehrenamt und Künstlerin (soziale Plastik)
Ärzte ohne Grenzen

Die Frage ist nun wirklich leicht zu beantworten.

Ärzte ohne Grenzen helfen den Menschen aktiv.

====================================

FFF labert nur rum um sich zu profilieren und nicht selten verbreiten diese darüber hinaus Fakenews. Oder sie fordern 1000 neue Windräder sofort, dabei haben alle Hersteller voll Auftragsbücher.

Wenig durchdacht , übertrieben dargestellt, provozieren Generationenkonflikt und sind mit ihrem übermäßigen Internetkonum zugleich einer der Mitverursacher. Würden die Teilnehmer wenigstens für 24 Stunden mal ihr Handy nicht nutzen und statt dumme Reden zu schwingen Bäume pflanzen, dann käme dabei wenigstens etwas rüber.

=====================================

Greenpeace will mit Spektakulären Aktionen auf Umweltverbrechen aufmerksam machen.

Aber Verbrechen bleibt Verbrechen. Zugegeben ist es mühsamer mit legalen Mitteln auf Missstände aufmerksam zu machen, aber es kommt eher zu einem Erfolg oder wenigstens zu einer Verbesserung. Diese Aktionen sind in der heutigen Schnelllebigen Zeit doch gleich wieder vergessen.

Man muss solidere Mittel finden um Missstände zu bekämpfen.

PS: Das macht Greenpeace auch, aber keiner weiß es. Sie sollten lieber ihre legalen Wege in den Vordergrund stellen.

Im Endeffekt zeigt Greenpeace den Menschen. Es ist legitim die Mittel in die eigene Hand zu nehmen wenn es eine Ungerechtigkeit gibt. So kann der ein oder andere auch denken ich kann , wenn ich mich im Recht fühle , auch meinem NAchbarn Lehrer Chef ein auswischen.

Das Vorbild zur Selbstjustiz kann man nicht positiv werten.

======================================

Andere Umweltschutzvereine

ICH HAB SIE ALLE ÜBER!!!!

Proteste gegen Windkraft gegen Stuttgart 21 gegen Wasserkraftwerke gegen Atomkraft , neuerdings auch für Atomkraft .....

Ich tue alles was ich kann für die Umwelt aber eine Mitgliedschaft in einem Umweltverein gehört sicher nicht dazu. Ich würde auch nicht dafür Spenden, es sei denn für eine bestimmte Aktion wie Bäume pflanzen oder was anderem sinnvollen.

Ärzte ohne Grenzen

Da begeben sich Leute teils in Lebensgefahr um anderen zu helfen.

Auch da wo die nicht in Lebensgefahr sind arbeiten die verdammt hart unter extrem wiedrigen umständen.

FoF gingen einmal pro woche auf eine Demo und wer weiß wiviele davon wirklich die Demo unterstützen wollten und wieviele einfach nur keinen Unterricht machen wollten.

Das ist nicht miteinander vergleichbar.

Wobei ich auch für Greenpeace hätte stimmen können.

gar keine. niemals bekommt irgendwas davon eine unterstützung. und scho gar net die klima-hysterika

Ärzte ohne Grenzen

Absolut. Ich habe Hochachtung vor diesen Menschen.

Greenpeace aber auch.