Welche Online Marketing Tools darf man nach dem Safe Harbor Abkommen noch nutzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Antwort ist mal wieder: Das kommt darauf an. Mit der Aussetzung des Safe Harbour Abkommens gelten Daten auf US Servern nicht mehr als so sicher wie Daten auf EU Servern. 

Du musst also ggf. Deine Datenschutzrichtlinie im Impressum anpassen. 

"Nicht dürfen" gibt es in dem Zusammenhang nur wenn Du sensible Daten speicherst, die nicht auf US Server dürfen, wie z.B. Daten von EU Behörden oder Institutionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyfall91
02.11.2015, 16:20

Hallo Thistles,

danke für deine Antwort. Hast du hierzu eine Quelle? Ich würde gerne bei der Nutzung von Tools sichergehen, dass ich hierfür keine Abmahnung bekomme. Gibt es Fälle von Abmahnungen bspw. bei Google Analytics?

0

Was möchtest Du wissen?