Welche Ohrringe vertrage ich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also beimir war es auch so, ich hab jetzt zum 2. mal stechen lassen&es geht bei mir auch mit normalen ohrringen. versuch es mal mit gold! die sind genau so gut wie medizinische & da ist die gefahr dass sich deine ohrlöcher wieder entzünden gering. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, ich habe mir meine Ohrlöcher auch dreimal stechen lassen und beim dritten mal habe ich auf den Rat eines Piercers und Internetrecherche Titanohrstecker verwendet. Ich habe sie super vertragen. Ich weiß nicht ob überhaupt jemand dagegen allergisch ist, kannst ja mal im Internet nochmal nachschauen.

Liebe Grüße, maren111 =D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.allergikerschmuck.de

Hier hast die Möglichkeit gratis zu testen! Außerdem gibr es eine Geld-zurück-Granantie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gold , Silber und Titan sollte klar gehen. Finger weg von dem billigem sch..... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ASS50
15.10.2011, 22:58

Silber, auch wenn nickelfrei, kann durch oxydieren Hautprobleme verursachen. Reines Gold ist bestens. Aber der Goldschmuck der angeboten wird, besteht aus Legierungen,z.B.: 333/- erzeugt oft Hauprobleme (Begründung 1/3 = Gold/ 2/3 = Fremdmetalle! 585/- kann auch mitunter Hautprobleme erzeugen, denn auch hier sind immer noch 41,5% Fremdmetallanteile vorhanden, Die beste Goldlegierung im Bezug auf Allergien = 750/- hier sind Allergien sehr, sehr selten, aber die immer noch vorhandenen 25% Fremdmetallanteile können bei extrem empfindlichen Leuten auch noch Hautreizungen hervorrufen. Am besten ist bei den von Dir angebotenen Metallen "Titan", ca. 98-99%-tige Sicherheit. Auch bestens geeignet = www.allergikerschmuck.de

0

Was möchtest Du wissen?