Welche offizielle Sprache wird am wenisten gesprochen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Latein. Denn außer so ein bißchem in Vatikan und in einigen Fankreisen wird diese sprache nicht mehr wirklich gesprochen, sondern nur gelesen und übersetzt. Selbst sprachen, die nur wenige Leute sprechen (z.B. sorbisch) wird von diesen Leuten wenigstens täglich gesprochen. Ich glaube, es sprechen sogar mehr Leute Klingonisch als Latein.

Leider kommt Deine Frage etwas spät. Die Sprache der Isle of Man - Manx - gilt seit wenigen Monaten als ausgestorben, weil der letzte Sprecher sie mit ins Grab genommen hat. Im Übrigen sind die Westafrikanischen Sprachen in den jeweiligen Stammesgebieten als offizielle Sprachen gebräuchlich, werden dann aber wiederum durch die offiziellen Landessprachen überstimmt, um die Regierbarkeit zu garantieren.

Die am meisten gesprochene sprache ist aber nicht englisch ;)

  1. Hochchinesisch 1000 Millionen Sprecher
  2. Englisch 450 Millionen Sprecher
  3. Hindi fast 400 Millionen Sprecher
  4. Spanisch 370 Millionen Sprecher
  5. Russisch fast 300 Millionen Sprecher
  6. Arabisch mehr als 200 Millionen Sprecher
  7. Bengali fast 200 Millionen Sprecher
  8. Portugiesisch fast 200 Millionen Sprecher
  9. Malaiisch-Indonesisch 150 Millionen Sprecher
  10. Japanisch 130 Millionen Sprecher
  11. Deutsch 120 Millionen Sprecher

Diese Liste sagt nur etwas über die native speakers aus.

Tatsächlich jedoch ist Englisch die meistgesprochene Sprache der Welt.

0
@Sylboy

Laut nem Artikel der National Geographic aus 2009 ist auch bei nicht Native Speakers Chinesisch (bzw. Mandarin) auf platz1

0

Es gibt auch noch Sprachen, bei denen nur 10 Leute es noch sprechen. Die findet man häufig in der Südsee bei Eingeborenen.

In Deutschland sprechen ca. 10.000 Menschen Friesisch als offizielle Sprache. Das sind schon ziemlich wenige, finde ich.

Was sind denn offizielle Sprachen?

Es gibt tausende von Sprachen auf der ganzen Welt, die nur von Minderheiten gesprochen werden oder kurz vor dem Aussterben sind, weil nur die Alten sich daran erinnern können.

Ich denke mal, jede Sprache, die irgendwo auf der Welte eine Amtssprache ist, kann man als offizielle Sprache bezeichnen.

0

z.B. Luxemburgisch, Isländisch, Baskisch, Rätoromanisch..

esperanto ... ^^ es gibt leute die das sprechen und sie ist offiziell

hahaaaa es ging um die WENIGSTEN redner

0
@Keeeeese

Junge = Knabo

Mädchen = Knabolina

Esperanto wurde uns in den 50 er Jahren in der Schule angeboten und der Kurs von uns wegen " Lächerlichkeit " nach einigen Stunden wieder abgebrochen .. Es ist als wenn man sämtliche Sprachen der Welt in einer Trommel zusammenmischt --und die Zufallsgebilde sind dann " Esperanto " Überflüssig wie ein Kropf ...

0
@Keeeeese

ach so ,noch zu Esperanto : Bonan Tagon = Guten Tag .. wer braucht das ...

0

Was möchtest Du wissen?