Welche Ölmarke könnt ihr empfehlen für 5W30 (504/507)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme weder das billigste, noch das teuerste, sondern preislich etwas im Mittelfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die preiswerteste nehmen, die die Freigabe des Herstellers meiner Automarke hat.

Das ist bei meinem Saab, der allerdings 0W40 braucht, Mobil (was mich bei einer Qualitätsmarke auch überrascht hat) und kann dann von Viskosität und Herstellerfreigabe her völlig unterschiedlich ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist lyqui Moly das beste was es gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?