Welche Obstbäume eignen sich für kleine Gärten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Für kleine Gärten eignen sich die sogenannten Buschbäume. Die Sorten sind auf sehr schwachwachsenden Unterlagen veredelt und werden daher nur 3 - 5 Meter hoch. Durch regelmäßigen Schnitt können die Buschbäume auch auf ca. 3 Meter gehalten werden. Unter dem nachfolgenden Link findest eine riesen Auswahl an verschiedenen Sorten von Buschbäumen.

http://www.gartencenter-shop24.de/Obst-Beeren-Nuesse:::4_40035.html

es gibt auch sogenannte viertelstämme, die werden dann etwa andethalb meter hoch. neuerdings gibts auch sogenenntes stangenobst. die wachsen dann schmal in die höhe. eignen sich sogar als kübelpflanzen für balkon oder terrasse.

Ballerinabäume (majubu hat es Stangenobst genannt) gibt es inzwischen von allen gängigen Obstsorten. Du kannst sie als Spalier pflanzen, in Kübel oder an die Terasse. Die brauchen kaum Platz in der Breite und bei ca. 2,5 m Höhe ist auch Schluß. Der Vorteil ist, du kannst mehrere verschieden Obstarten platzsparend im Garten haben. Ernten kann man üblicherweise im Jahr nach der Pflanzung bereits. Die Mengen sind überschaubar, aber wer kann schon zentnerweise Obst verwerten?

Ich habe Spindelbuschbäume.Gibt es in jeder Obstsorte. Werden ca. 2m. Sie haben relativ viel Obst und man kann sie bequem ohne Leiter pflücken.

Bei kleinen Gärten wirkt Spalierobst gut.

Erkundige dich in Gärtnereien nach halbstämmigen Bäumen. Davon gibt es eine große Auswahl an Sorten.

Am besten Halbstamm Bäumchen pflanzen.

Wie wäre es mit Sträucher? schwarz und rote Johannisbeere,Stachelbeere, Himberre und Brombeere

Buschbaum - Buschobstbaum - Kleinwüchsige Obstbäume Buschbaum ist die Bezeichnung für Obstbaumveredlungen auf mittelstarkwachsenden Obstwildlingen aller Obstarten. Obst-Unterlagen-Verwendung: Bei Äpfeln: MM106 Bei Birnen: Quitte A Bei Kirschen: Colt, Prunus Weiroot Bei Pflaumen/Zwetschen/Mirabellen/Renekloden: St. Julien GF 655/2, Fereley

Buschform-Eigenschaften: Diese Baumform wird bis zu 3,5 m hoch, benötigt zur Standfestigkeit eine Pfahl, und wird in einem Abstand zwischen 3-4 m gepflanzt. Der Buschbaum zeichnet sich durch hohe Erträge (erstmals im 2. Standjahr) aus, und ist für den Hausgarten ideal geeignet. http://www.baumschule-pflanzen.de/obststammformen.shtml#Buschbaum

So genanntes Spalierobst.

Was möchtest Du wissen?