Welche Noten für die Fachhochschulreife Relevant?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,also du hast die 2jährige HBF besucht und den schulischen Teil der FHR bekommen?Dann musst du aber noch den praktischen Teil machen, damit du deine endgültige FHR bekommst. Nur mit dem schulisvhen Teil kannst du an keiner FH studieren. Ich glaube die Dauer des Praktikums beträgt 1 Jahr ODER 6 Monate.Informiere dich bei deiner Schule.Der Notendurchschnitt zählt nur von den 4 Fächern und NICHT von der Berufsfachschule.

Hallo,

danke für die beantwortung der Frage. Ja ich weiß das ich noch einen praktischen Teil machen muss, das ist mir alles bekannt. Aufgrund das 8 Wochen in der Schulzeit abgeleistet wurden, muss ich nur noch 4 Monate antreten laut der Aussage meiner Lehrkräfte.

0
@strawberry899

Danke - nin etwas neu hieri n der Community, wie kann ich jetzt deine Antworte als die hilfreichste markieren? Bei meiner vorherigen Frage war direkt einen Link wo ich das setzen konne, aber hier ist es nicht der Fall...

0
@smssam

Nur mit dem schulisvhen Teil kannst du an keiner FH studieren

Das stimmt! Dennoch zählt hier die Abschlussnote!

0

Dort, wo Deine Fachhochschulreife (schulischer Teil) bescheinigt wird, steht auch die relevante Fachabi-Durchschnittsnote.

das Zeugnis über den schulischen Teil der Fachhochschulreife (wo hier nur 4 Noten gelistet sind (Englisch, Mathematik, Sozialkunde und Chemie).

Hiervon wird der relevante Abischnitt berechnet.

Wenn Du das Praktikum gemacht hast, dann musst Du Dir das bescheinigen lassen und sie der Schule vorlegen, damit Du eine Bescheinigung der vollen Fachhochschulreife bekommst. Ab dem Zeitpunkt zählt auch erst eine eventuell erforderliche Wartezeit.

0
@IchWissen

Oki danke. Jetzt habe ich mir klarheit. Denn es war etwas verwirrend da ich ein Abschlusszeugnis hab und dann halt den schulischen Teil der FHR. Dann bedanke ich mich!

0

Was möchtest Du wissen?