welche noten braucht man um zu abitur zugelassen zu werden?

2 Antworten

Von der 10. in die 11. Klasse? Da darfst du keine 6 und keine zwei 5er haben. In der Kollegstufe ist es dann wieder anders, da würde ich das Begleitheft lesen oder den Lehrer fragen.

Keine 6. Keine 3 Fünfer.

53

Waren es nicht 2 5er in Hauptfächern?

0

Welchen Notendurchschnitt braucht man für das Abitur und welche Noten muss man Minimum in der Schriftlichen und mündlichen Prüfung bekommen um das Abitur zu..?

Welchen Notendurchschnitt braucht man für das bestehen des Abiturs und welche Noten muss man Minimum in der Schriftlichen und mündlichen Prüfung bekommen um das Abitur zu bestehen?. Werden die Noten von der schriftlichen und mündlichen Prüfung mit den Noten vom Zeugnis (Unterricht) zusammengefügt?  

...zur Frage

Welchen Noten Durchschnitt braucht man für die Uni?

Hey,

Welchen Noten Durchschnitt vom Abitur braucht man,wenn man in der Universität studieren möchte?

Danke:)

...zur Frage

Angst vor dem Informatik Studium was tun?

Ich mache gerade FOS Abschluss und möchte danach angewandte Informatik auf eine Fachhochschule studieren. Leider habe ich große Bedenken ob ich scheitern werde!

Mein FOS Abschluss Zeugnis kriege ich nächste Woche. Meine relevanten Zeugnis Noten:

Mathe habe ich eine glatte 1 geschrieben, wird im Zeugnis eine 2. In Java eine 2- im Zeugnis, Datenbanken(MYSQL) 2+, Netzwerktechnik 2-. Zudem hab ich das Gefühl das die Lehrer mir zu gute Noten die ich nicht verdient hab gegeben haben.

Die Mathe Arbeit hat der Lehrer extra so einfach gestaltet weil wir viele 5er Kandidaten in der Klasse hatten und er sie „retten“ wollte. Die Java Programmier Arbeit hat der Vertretungslehrer auch sehr leicht gemacht da der richtige Lehrer lange erkrankt ist und der Vertreter nicht mal Java programmieren kann, er musste es sich erstmal selbst beibringen!! Und MYSQL hat ich in der Arbeit eine 3- aber der Lehrer mag mich anscheinend und gab mir die 2+ ins Zeugnis...

Ich habe große Angst vorm studieren an der FH, zudem hab ich oft gelesen das man in „Lerngruppen“ leichter arbeitet und lernt da ist mein Problem das ich eher ein Mobbing Opfer bin und schon auf der FOS keine Freunde habe, mit niemanden spreche und kontaktarm bin und es einfach alleine durchziehe. Das wird auf der FH sicher auch so weil ich bin einfach wie ich bin und möchte mich auch nicht ändern. Mit Lerngruppen lernen wäre für mich sehr unangenehm, würde das lieber alleine durchziehen aber dann hätte ich ja ein Nachteil oder nicht?

Mathe fällt mir generell leichter als Programmieren. Außerdem hab ich Angst falls ich Durchfalle und dann eine Ausbildung suche das mich der Arbeitgeber fragt wieso ich durchgefallen bin... das wäre ja nicht gut für Bewerbungen...

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Abitur an einer Waldorfschule möglich, trotz schlechter Noten von einer Staatlichen Regelschule?

Ich möchte nach den Sommerferien auf eine waldorfschule gehen (11 klasse)  und dort mein Abitur machen, weil ich es von den Noten auf einer staatlichen Schule nicht schaffen werde da man nur eine 4 haben darf um in die Oberstufe zu kommen, und die waldorfschule ja nicht mit Noten bewertet. Kennt sich jemand damit aus das sie ein wieder aufnehmen trotz schlechte Noten für das Abi in 3 Jahren? Ich selbst war 10 Jahre auf einer waldorfschule und komme nun mit dem staatlichen System nicht zurecht

...zur Frage

Wie finde ich Motivation um in die Schule zu gehen und auch um rechtzeitig zu lernen?

Ich gehe nicht oft in die Schule. DAs liegt daran dass ich mir die Motivation fehlt. Ich sitze in fast jedem Unterricht alleine und habe auch nicht so viele enge Freunde in meinen Kursen (3. semseter) ich rechtfertige das damit dass ich erst dieses Sendestörung auf die Schule gekommen bin und die anderen sich schon alle vorher kannten und ihre kleinen Grüppchen gebildet haben. Aber ansprechen undKontakt aufbauen scheint nicht die Stärke von meinen Kameraden zu sein. Jedenfalls fühle ich mich nicht gut so in solch einer Situation wenn alle einen sitzt Nachbarn haben und ich alleine immer sitze. Das nervigste ist wenn wir uns einen Partner suchen müssen und ich mal wieder die einzige ist die keinen hat. Durch dieses unwohl Gefühl sage ich mir morgens wenn ich aufstehe für die Schule ich solle eben nicht gehen. Ich rede es mir quasi aus. Der nächste Punkt sind meine Noten. Ich lerne wie ein Esel WOCHEN vor einer Klausur und trotzdem wird es ein Ausfall. Ich weiß nicht was ich falsch mache. Mit fehlt heldische Motivation zum lernen. Mittlerweile denke ich mir wozu lernen wenn es sowieso keine gute Note wird. Was tue ich gegen meine Probleme ? Wie lernt man richtig ?

...zur Frage

MSA/Abitur Frage :)

Hey :) Ich habe eine kleine Frage zum MSA bzw zum Abitur. Das Endzeugnis (oder wie auch immer sich das nennt) setzt sich ja aus allen Noten der 11. und 12. Klasse zusammen, darunter auch die Noten der Abiturprüfungen, aber nicht nur. Wie ist das denn nun beim MSA? Zählen dafür auch alle Noten der 10. Klasse oder sind es hier wirklich nur die Noten der MSA-Prüfungen? Würde mich mal interessieren, auch wenn mir das MSA egal sein kann, da ich auch mein Abitur machen möchte :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?