Welche Note hat mein Arbeitszeugnis und wie sollte man es ändern?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ihr Vermutung ist richtig, das Zeugnis ist nur durchschnittlich, es entspricht der Schulnote 3.

http://arbeits-abc.de/formulierungen-im-arbeitszeugnis-und-ihre-bedeutung/

Dies wäre das Einser Zeugnis:

Dank ihres praktischen Geschicks konnte sich X schnell in die Arbeitsabläufe einarbeiten. Die ihr gebotenen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung nutzte sie mit sehr gutem Erfolg. Auf der Basis ihrer schnellen Auffassungsgabe arbeitete sich X eigenständig in neue Aufgabenfelder ein. Auch unter starker körperlicher Belastung erfüllte sie unsere Erwartungen in jeder Hinsicht und allerbester Weise.

X erledigte die ihr aufgetragenen Arbeiten mit Umsicht, Wissen und Effizienz. X war eine einsatzfreudige Mitarbeiterin, die stets Einsatzwillen zeigte. Ihre Arbeitsleistung war stets voll zufrieden stellend. Die Aufgaben ihrer Position hat sie stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt und unseren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprochen. Ihr Verhalten gebenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war jederzeit einwandfrei.

Bedauerlicherweise sind wir gezwungen, das Arbeitsverhältnis mit X zum X zu beenden. Wir danken X für die wertvolle Mitarbeit. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Peter Kleinsorge

Wichtig und gut ist der letzte Satz. Das dir der Arbeitgeber privat und beruflich alles gute wünscht und das er bedauert das Arbeitsverhältnis beenden zu müssen. Ein fehlen von diesem Satz würde auf Querelen zwischen euch hinweisen. Zwei Formulierungen machen mich stutzig. X war eine einsatzfreudige Mitarbeiterin, die stets Einsatzwillen zeigte. Hm.... Du hast Einsatzwillen gezeigt aber anscheinend nicht umgesetzt. Und.....kollegiales Wesen, könnte darauf hinweisen, dass Dein Arbeitgeber darauf hinweisen will, dass du viel am quatschen und so warst. Aber gib doch mal bei Google Arbeitszeugnis ein.

Wenn es eine EIND wäre, stände da jeweils Sehr gut; sehr schnell usw. Außerdem wenn es ein sehr gutes Zeugnis wäre, könnzte er es ja wohl nicht verbessern.

Was möchtest Du wissen?