Welche Note bekomme ich. Stehe zwischen 3 und 4?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schriftlich stehst du etwa zwischen 3 und 4 (leichte Tendenz zur 4 durch das -).

Tests zählen meist in die sonstige Mitarbeit. Hier kommt es auch noch auf deine mündliche Mitarbeit an und wie schriftlich/mündlich zueinander gewichtet wird.

Wenn man auf Grundlage dieser Noten urteilt, ist aber durch die 2 im Test eher eine Tendenz zur 3 vorhanden. Wenn du mündlich mindestens 3 stehen solltest, wäre eine 3 relativ wahrscheinlich.

Ansonsten muss der Lehrer die Note auch nicht rein rechnerisch bilden, sondern hat einen gewissen pädagogischen Spielraum.

Er kann z.B. berücksichtigen ob du dich in letzter Zeit eher verbessert oder verschlechtert hast und wie er deinen Leistungsstand insgesamt einschätzt.

Alles in allem halte ich eine 3 für durchaus realistisch (je nachdem wie du mündlich stehst).

Liebe cele0411 

Du bekommst wahrscheinlich eine 3 im Zeugnis da sich deine schriftliche Note über das Schuljahr verbessert hat. Natürlich kommt es dann noch auf die mündliche Note an aber normaler weise müsst du eine 3 bekommen

Hoffe ich konnte die helfen :) 

Erstmal musst du wissen wie dein Lehrer mündlich zu schriftlich zählt und dies dann mit mündlichen Noten und mit schriftlichen Noten rechnen

Oder du fragst deinen Lehrer nach der Note(ist die bessere Variante) 

du bekommst eine 3

Was möchtest Du wissen?