Welche normativen Grundlagen nutzen Sie, um die Sicherheits- und Warnhinweis für den Weltmarkt tauglich zu machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sicherheits- und Warnhinweise müssen jeweils den nationalen Vorschriften entsprechen. Wenn ein Produkt auf vielen Märkten verkauft werden soll, muss man für jeden Markt die dort vorgeschriebenen Sicherheits- und Warnhinweise beifügen.

Etwas einfacher ist es nur in Binnenmärkten, so z. B. innerhalb der Europäischen Union. Aber wenn Du ein in Europa hergestelltes Produkt z. B. in Japan verkaufen willst, muss die Ausführung für den japanischen Markt den dortigen Vorschriften entsprechen, auch in Bezug auf Sicherheits- und Warnhinweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?