Welche nonstop Betriebsdauer hält ein Staubsauer aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo diesonnelacht

Dass ein Staubsauger warm wird ist normal, jeder Elektromotor sondert Hitze ab und durch das Gebläse macht sich das sehr gut bemerkbar. Ein Staubsauger kann stundenlang laufen ohne dass er Schaden nimmt. Nur wenn der Sauger eine Turbo-Taste hat und man drückt diese, das hält er maximal 10 - 15 Minuten aus dann schaltet er wegen Überhitzung ab und man muss wieder warten bis er abgekühlt ist.

Gruß HobbyTfz

HobbyTfz 03.05.2013, 12:51

Danke für den Stern

0

Eine derart riesige Wohnung habe ich nicht, dass ich dort 45 min am Stück staubsaugen könnte.

Aber gewerbliche Staubsauger für Gebäudereiniger sind doch bestimmt auch einmal vier bis sechs Stunden im Einsatz, bis der Benutzer eine Arbeitspause einlegen muss.

Von einer Überhitzungsgefahr bei Staubsaugern habe ich noch nie etwas gehört. Immerhin geht ständig ein Luftstrom hindurch, der auch zur Abkühlung beiträgt.

Meine Freundin hats schonmal geschafft, meinen Staubsauger an seine Grenzen zu führen. Dürfte nicht viel länger als ne Dreiviertelstunde gewesen sein. Der Staubsauger ist dann einfach ausgegangen. Am nächsten Tag hat er aber normal wieder funktioniert. Wie lange so ein Staubsauger in seiner gesamten Lebenszeit an ist, kann ich dir nicht sagen.

Die meisten Modelle die man im Elektro Discounter Markt kaufen kann sind für Dauerbetrieb nicht ausgelegt. Im Schnitt sind sie ausgelegt für maximal 2 Std. Dauerbetrieb ,das ist aber schon die grenze ,viele Modelle sind auf noch kürzere Zeit ausgelegt. Wenn man einen Staubsauger habne will der für Dauerbetreib oder für längeren Betrieb geeignet ist ,sollte man sich die Industrie Modelle ansehen. Ein Beispiel dafür sind die Modelle von Kärcher . Ich hab einen der kann sogar als Naß Sauger Verwendet werden . diesen hab ich mal Notwendiger Weise mal als Naß Sauger für einen Feuchten Keller eines Kollegen benutzt ,dabei war er über 12 Std In Betrieb. Er hat Tapfer durchgehalten ohne das das Plastik weich wurde oder es einen Kurzschluß gab. Muss auch dazu auch kleinlaut eingestehen das ich an dem Behälter ein kleines Ventil ( Kugelhahn) angebracht hab so das die Schmutz Flüssigkeit ablaufen konnte :-) , sonst wäre der Behälter übergelaufen.

Was möchtest Du wissen?