Welche neuen Anabolika nehmen so viele Frauen/ Mädchen im Fitnessstudio?

10 Antworten

Nein, Nein und nochmal Nein. Du kriegst selbst bei Männern mit keinem Stoff solche Fortschritte in 4 Wochen hin. 

Aber was möglich wäre, wäre dass sie nachgeholfen hat und währenddessen eine Diät gemacht hat. Das könnte die Illusion erzeugen, dass sie solche Fortschritte gemacht hat. Die vorhandenen Kurven stechen möglicherweise dadurch einfach mehr heraus. Während die Taille etc. dünner geworden ist. Nur zum Vergleich, ein definierter, sehniger 44er Oberarm sieht auch wesentlich brutaler aus als ein 48er Oberarm mit einem etwas höheren KFA.

Es gibt zwar Steroide die etwas besser für Frauen geeignet sind und auch häufig verwendet werden aber diese sorgen für eher weniger "Zuwachs" also Gewichtszunahme sondern erhalten und verbessern einfach die "Kurven" ohne diese typischen Vermännlichungen welche bei vielen Steroiden auftreten. 

Hallo! So schnell geht das kaum und wenn dann eben doch am ehesten mit Anabolika.

Ich kannte selbst  eine Weltrekordlerin in einer olympischen Sportart die vollgepumpt war aber das ist der Wahnsinn. Es geht hier um anabole Steroide, dieses sind synthetische Varianten des männlichen Sexualhormons Testosteron.

 Damit wird schon ein entscheidender Unterschied klar : Nimmt ein Mann Anabolika, so stellt er quasi ein Mehr an Testosteron dem Körper zur Verfügung, aber es handelt sich für ihn nicht um ein körperfremdes Hormon. Setzt er das Zeug ab, so hat er eine Chance, dass die eingetretenen Veränderungen reversibel (rückführbar) sind.

 Kleiner Einwurf : Testosteron ist auch der eigentliche Grund, warum Männer stärker sind als Frauen. Jeder normale (gesunde) Mensch besitzt 656 Muskeln, wobei diese beim Mann ca. 40 %, bei der Frau ungefähr 23 % der Gesamtkörpermasse ausmachen, die Muskulösität hängt insgesamt aber besonders von der Lebensweise ab, dazu gehört auch Sport.Einwurf Ende - Thema Anabolika. 

Bei Frauen sind die Auswirkungen weitaus gravierender. Sie führen sich in großer Menge ein Körper fremdes Hormon zu. Aus sportlicher Perspektive : Sie haben ein weitaus größeres Steigerungspotential als Männer dieses durch Anabolika haben. Folgen : Es findet eine teilweise Vermännlichung statt. 

Die Motorik ändert sich dabei, die Stimme wird tiefer, es stellt sich ein veränderter Haarwuchs - auch Bartwuchs - ein und vieles mehr. 

Diese Veränderungen sind teilweise nach Absetzen der Anabolika nicht reversibel. Sie bleiben ein ständiger Begleiter - ein Leben lang. Nachhaltig. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

In so einer Zeit kannst du das nicht mit Hormonen realisieren. Eventuell Implantate?

Der neuste Scheiß auf dem Markt soll es in Kuwait, beim Team Oxygen Gym geben. Schau dir z.B mal Roelly Winklaar oder Big Ramy oder jeden anderen Oxygen Gym Member an dann weißt du bescheid. Wenn du da im Umfeld nachrecherchierst dann weißt du wast das neuste vom neusten ist.

Zirkeltraining - nur eine statt 2 Runden trotzdem effektiv (abnehmen und Muskelaufbau)?

Hallo,

wen ich zu Hause trainiere mache ich ca. 1 Stunde Training (Krafttraining mit Kurzhanteln etc.) Wenn ich ins Fitnessstudio gehe, mache ich ca. 10 min Cardio zum aufwärmen, danach 1 Runde den Kraftzirkel (eine zweite Runde schaff ich irgendwie nicht - gut vllt liegt es am Wetter - aber irgendwie komisch da ich ja zu hause mehr krafttraining schaffe von der zeit her) und danach ca. 5 min cardio zum runterkommen. Mein Ziel ist es abzunehmen und Muskeln aufzubauen ( ca 1,60 groß und wiege 68 kg, 22 jahre alt). Ist das Training was ich im Studio mache trotzdem effektiv auch wenn ich nur eine runde vom Kraftzirkel schaffe oder muss man die 2. rund ezwingend machen um erfolge zu sehen? Esse sehr eiweißreich und nehme danach whey protein zu mir. mache das ganz nun ca. seit 1 Monat kontinuierlich - also bin noch am anfang. Mache das ganze (also gemischt mit dem zu hause und studio) 4 bis 5 mal die woche. Wann denkt ihr sieht man erfolge bzgl. gewichtabnahme und mehr muskeln? Habe angst das eine runde zirkel einfach zu wenig ist und nichts bringt, aber ich nehme mir jedes mal vor diesmal eine 2. zu machen und schaff es nicht :( sprich im studio war ich dann gerade mal eine halbe stunde wenn ich mit allem fertig bin :( Danke schonmal füreure antworten :) LG Helena

PS.: Die Übungen führ ich aber bis zum maximum aus, also bis zur grenze was geht, also kein "pussytraining" (wie es manche nennen würden) von den gewichten etc.

...zur Frage

Wer von euch trainiert daheim oder im Studio?

Mich würde es interessieren, wer von euch nur daheim trainiert? Wer im Studio? Wie lange? Was ihr erreicht habt? Und ob ihr meint man muss ins Studio gehen, um was zu erreichen oder dass man daheim auch viel schaffen kann.

...zur Frage

Wie wird man ein echter Kerl?

So wie mein Vorbild Kai der Brecher von der KTM-Gang.

Wie lange muss ich trainieren um so ein harter Fighter zu werden und so einen muskulösen Körper zu bekommen wie der Kerl in dem Video? Ist das natural oder sind da Anabolika im Spiel?

https://www.youtube.com/watch?v=WrMo4nLiRFs

...zur Frage

KFA um 3% senken in 2 Monaten, ist das zu viel?

Hi:) Also ich gehe ca. Seit 4 Monaten ins Fitnessstudio und mache dort Krafttraining, inzwischen 5-6 mal die woche. Ich habe dabei aber noch kein Fett verloren, da ich nie wirklich Auf die Ernährung geachtet habe. Das will ich jetzt ändern. Ich hab ein Körperfettanteil von 23%. ( Größe:172, Gewicht 61kg) Könnte ich es schaffen mit der richtigen Ernährung diesen in 2 Monaten auf 20% zu bekommen?

...zur Frage

Was macht Anabolika mit dem Körper,wie schnell sieht man damit Erfolge?

Ich kenne so einige Menschen im meinem bekannten Umfeld,die innerhalb eines lappigen Jahres,deutlich bis stark an Muskulatur zugenommen haben,aber nicht nur das,die sehen auch um einiges männlicher aus als vor einem Jahr noch,als sie nicht trainiert haben (stärkerer Bartwuchs,das Gesicht ist nun komischerweise Markanter),was ich so von naturellen trainierenenden,wo ich mir sicher war,dass diese nichts nehmen,niht feststellen konnte. Nun habe ich den verdacht,dass diese Leute wahrscheinlich etwas eingenommen haben,wissen tue ich es nicht. Wie ist das mit den Anabolen Steroiden? Sieht man da schon im Gegensatz zu Naturaltraining schon nach kürzester Zeit Veränderungen? Ich selber habe damals viele Jahre hart trainiert mit fast perfekter Ernährung und sah nichtmal ansatzweise so aus wie diese ganzen Leute,die innerhalb weniger Wochen,Monate schon einen durchtrainierten Körper bekommen

...zur Frage

Ist das im natural Bodybuilding erreichbar? (Video)

Hallo,

ich habe eine Frage zum Bodybuilding.

In dem Video zwischen 17:54 und 19:30 sieht man zwei Männer, einer mit Tattoo's und einer ohne Tattoo's.

Der ohne Tattoo's post vor dem Spiegel.

Ist der Körper, von dem ohne Tattoo's, natural erreichbar? Also ohne Anabolika?

Video --> http://youtu.be/IDgpxuUtV_g?t=18m1s

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?