Welche neue 125er nach Unfall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde zuschlagen, denn viele ABS Systeme sind nicht wirklich sichererer (wenn man ein guter Fahrer ist), die KTM Rc 125 bremst  z.B. ohne ABS schneller runter.
Und ich habe gehört, dass es bei vielen anderen Motorrädern auch so ist.

Außerdem wird sie neue Rc4´bestimmt mehr als unter 4000€ kosten (ich schätze mal so ca. 4800€).

Und du musst beachten, dass du auch noch warten musst, wenn du die neue willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf wenn dann nur noch mit ABS. Ansonsten musst du es bis 2017 glaube nachrüsten... Und dieses ABS. system kostet dich mit Einbau auch schnell mal 400-500€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julian2212
10.04.2016, 10:42

Das ab 2017 gilt nur für neu angemeldete Fahrzeuge😉

0
Kommentar von NielsD
10.04.2016, 10:43

Aber es gibt doch iwie ein Jahr später oder so die Regel das alle alten Motorräder auch umgebaut werden müssen...

0

Da steht doch AbS Ausrüstungspflicht für Motorräder über 125 ccm

ABS Ausrüstungspflicht 2017 - (Motorrad, Unfall, Yamaha)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lionrider66
10.04.2016, 11:34

Schon mal überlegt,  was der Unterschied zwischen Ausrüstpflicht und Nachrüstpflicht ist?  Denk erstmal nach bevor du hier so einen Unsinn verbreitet.

1
Kommentar von NielsD
10.04.2016, 16:53

Das ist ein Ausschnitt aus einem Artikel von Focus online... Kannst selber nachschauen ✌🏻️

0

Was möchtest Du wissen?