Welche Netzwerkkarte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst vermutlich eine WLAN-Verbindung?

Gibt's sowohl als Einbaukarte wie auch als USB-Stick-Variante. Je nach Störungen zwischen Rechner und Router kann der Durchsatz weit unter dem einer Kabelverbindung liegen.

Zusätzlich - wenn auch teurer als 40€ (als Starterkit braucht's 2 Geräte) - wäre noch DLAN zu nennen, was bei schlechter WLAN-Verbindung durchaus eine Alternative sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?