Welche Nebenwirkungen hat eine Cortisonspritze?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cortison hat auf lange Sicht schlechte Auswirkungen auf die Leber. Dass es allergische Schwellungen verschlimmert, ist mir neu. Bist du vielleicht auf Cortison allergisch?

Nicht dass ich wüsste, ich habe schon viele allergien aber gegen cortison normalerweise nicht. habe vor ca. 2 jahren schon einmal eine cortison-creme angewendet wonach sich die schwellung damals gebessert hat.

0
@grinsemaus90

Dann konsultier lieber deinen Arzt. Am Ende kriegst du nen allergischen Schock und stehst nie wieder auf.

0
@Loui03410

meinen arzt hab ich das schon erzählt, daraufhin hat er mir noch eine fenistil-hydrcort creme verschrieben.... also auf wieder cortison...

0

Ich kann von Kortisosspritzen nur abraten! Nach einer Behandlung mit Kortison (1 intramuskuläre Spritze täglich x 6) bin ich kurz nach der letzten Spritze mit einem völlig angeschwollenen Gesicht voll roter Flecken aufgestanden.Die roten Flecken sind dann geplatzt und ich hatte über eine Woche lang ein Gesicht voll Krusten, die nur langsam erheilt sind. Gleichzeitig bekam ich große Beschwerden im Magen-Darm-Bereich und meine Leber funktionierte nicht mehr richtig: Ich fühlte mich schlecht und konnte nicht mehr richtig verdauen. Hinzu habe ich innerhalb von 2 Monaten 5 Kg zugenommen und erst nach Monaten wieder mein normales Gewicht erhalten. Den schlimmsten und leider umkehrbaren Schaden nahmen aber Bindegewebe,Muskel und Haut. Selbst Gymnastik half nicht mehr. Der Arzt hatte mir diese 6 Spritzen aufgrund einer angeblichen Arthrose verschrieben, unter der ich gar nicht litt. Ich hatte ein Meniskusbruch, weshalb mein Knie geschwollen war! Also nehmen Sie sich in Acht vor Ärtzten, die zu schnell Kortison verschreiben. Ornella

Ich an deiner Stelle würde mal ganz zügig zum Arzt oder sogar ins Krankenhaus gehen. Da muss unbedingt mal ein Arzt drauf schauen! Das ist doch alles nicht normal!

ich bin wirklich am verzweifeln, wird zusehens schlimmer vermuutlich sehe ich bald nichts mehr weil meine augen zugeschwollen sind. Danke trotzdem!

0
@grinsemaus90

kurze info an alle, denen es so geht wie mir, oder die sich für dieses thema interessieren!

bin samstag nacht noch ins krankenhaus, hab erneut eine cortisonspritze bekommen und 2 zusätzliche, deren namen ich nicht mehr weis. über nacht ist mein mondgesicht fast ganz abgeheilt, lediglich meien augen waren am sonntag-morgen noch etwas geschwollen. im laufe des sonntages ist mein gesicht etwas quadratisch geschwollen, meine augen wurden wieder zusehens schlimmer, von der seite und von der nase aus, von oben und von unten. sonntag abend bin ich wieder ins krankenhaus. wieder hab ich 3 spritzen bekommen, die selben wie am vorherigen tag auch..

momentan ist es ca. 2 stunden her, dass ich die spritzen bekommen habe, besserung gibt es noch nicht erkennbar.

ich schreibe morgen wie es sich entwickelt hat.

0
@grinsemaus90

hallo. ich bin fast schon begeistert. heute morgen schon fast normales gesicht. hat sich gehalten, nicht mehr verschlechtert. heute muss ich nicht mehr ins krankenhaus und ich hoffe und gehe davon aus dass es nun von allein besser wird und in gut 2 tagen wieder komplett abgeheilt ist.

0

Was möchtest Du wissen?