Welche Nebenwirkungen hat das Antidepressivum Quetiapin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Quetiapin ist kein Antidepressivum, sondern ein atypisches Neuroleptikum. Nebenwirkungen gibt es theroretisch wie Sand am Meer, doch die wenigsten Entwickeln viele Nebenwirkungen, geschweige denn alle.

Nebenwirkungen werden in klinischen Studien erprobt. Zu der Kategorie sehr häufig (mehr als 10% der Untersuchten) gehören: Benommenheit, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, hoher Blutdruck, Erbrechen, erhöhtes Serumprolaktin und Absetzerscheinungen bei Beendigung der Therapie. Ebenfalls häufig ist eine Gewichtszunahme.

Alle Infos zu Quetiapin wie Nebenwirkungen etc. findest du hier: http://www.deprohelp.com/quetiapin/

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon dass es ein Neuroleptikum ist, kein Antidepressivum, stehen alle möglichen (nicht zwangsläufigen) Nebenwirkungen im Beipackzettel und online.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht sicher im Beipackzettel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, ob Du wirklich "nur" Depressionen hast. Bei Depressionen wäre das bei Deinem Alter bei mir nicht das Mittel der ersten Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?