welche nebenjobs könnt ihr empfehlen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie wäre es denn mit einem internetbasiertem Nebenerwerb. Im Netz kann man definitiv auch seriös Geld verdienen. Vermeide dabei aber Paidmails und Roulettsysteme. Google einfach mal nach alexbellon.de Dort kannst du dir kostenlos ein fast 6-stündiges Video zum Thema Informationsmarketing ansehen, da muss man definitiv Arbeit investieren aber trotzdem ist es eine sehr aussichtsreiche Art von zu Hause aus zu arbeiten.

Ist das denn seriös und ist es wirklich kostenlos also auch auf Dauer, es gibt ja oft so Sachen die am Anfang kostenlos sind und dann nach einiger Zeit wir es dann kostenpflichtig oder du musst was nach zahlen weil du dich irgendwo angemeldet hast??? Weil interessant hört es sich schon an und da ich eh viel Zeit vorm PC verbringe währe das was für mich

0

Du kannst auf 400-Euro-Basis arbeiten. Was interessiert dich denn? Als Kinderpfleger oder an der Kasse (z.B. bei McPaper) kannst du arbeiten. Oder technische Berufe, in der Autoindustrie ausüben.

wenn dann eher was technisches

0

Habt ihr Ideen für einen Nebenjob?

Hallo liebe Community,

ich bin auf der Suche nach einem Nebenjob, sehr dringend! :c

Hättet Ihr Ideen/Vorschläge für Nebenjobs bzw Teilzeitarbeiten um an Geld zu kommen?

...zur Frage

Nebenjobs trotz Abschlussjahr, Erfahrungen?

Hallo Community :) Ich bin grade, eher gesagt fast immer, knapp bei Kasse 😂 Ich würde wirklich gerne einen Nebenjob haben, jedoch hab ich dieses Jahr meinen Abschluss. Wollte deswegen fragen, ob jemand irgendwelche Erfahrungen diesbezüglich Nebenjobs + nebenbei Schule hat ? Will unbedingt mein eigenes Geld verdienen :) Und was würdet ihr für nebenjobs empfehlen ? Bin übrigens 16 :)

...zur Frage

Was macht ihr für Nebenjobs?

Hey ich (17) suche jetzt schon länger nach einem Nebenjob aber habe noch nicht den richtigen gefunden. Mich würde interessieren wo ihr so jobbt und wie viel ihr verdient pro Stunde. 🙏🏽

...zur Frage

Schulische ausbildung abbrechen. Hilfe

Hallo zusammen. Ich mache derzeit eine schulische Ausbildung zum cta. Ich bin im 1 Jahr und habe gemerkt das dieser Beruf nichts für mich ist. Werde diesen Beruf nie später ausüben. Meine Idee wäre es abzubrechen und 2 nebenjobs zu machen bis nächstes Jahr bis ich meine neue schulische Ausbildung anfangen kann als Grafik Designer. Weil es wäre doch nur Zeit rauswerfen wenn ich den Beruf später wieso nicht machen will. Wäre es doch besser Geld zu verdienen oder nicht? Was sagt ihr. Bin 17 Jahre alt nur so nebenbei. Danke für die antworten

...zur Frage

Beruf nach Bezahlung auswählen?

Solltem an seinen Beruf rein nach der Bezahlung auswählen? Hauptsache viel Geld verdienen auch wenn man nicht wirklich an dem Beruf interessiert ist? Habt irh euer Beruf wegen der bezahlung gewählt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?