Welche Nation war die Stärkste(Früher/Jetzt/)von der Technologie her Armeen......

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man die Stärke einer Armee an ihrer Reinen Kampfkraft (Zerstörungspotenzial) misst, dürften das die Armeen der Nato bzw. des Warschauer Pakts zur Zeit des Kalten Krieges sein. 

Da beide Armeen über ein gewaltiges Arsenal an Nuklearwaffen verfügten, hätte ein Krieg zwischen den beiden Mächten das Ende der Welt wie wir sie kennen bedeutet. Ausgehend von diesem Vernichtungspotenzial sind diese Armeen die insgesamt Stärksten.

Betrachtet man jedoch die Armeen in einem Fluss durch die Epochen lässt sich für jede Epoche eine andere Armee als die Stärkste definieren.

Hierbei ist zuerst die Epoche angegeben, dann die Armee und dann das warum.

Antike (ca. 320 v-chr.): Die Armeen unter Alexander dem Großen (Phalanx)

Antike (ca.70 v. Chr. bis ca. 200 n.chr - grob geschätzt) : Römische Armeen (Überlegene Waffen, Panzerungen, Taktik, Ausbildung)

Mittelalter (ca. 600-1500): Sehr abwechslungsreich, Christliche Kreuzfahrer, Arabische Heere, die Horde des Dschingis Kahn (Bei den Christen und Muslimen: Mannstärke, Moral, durchhaltevermögen, bei den Mongeolen: Einsatz berittener Krieger)

ca.1792-1815: Grande Armée (Ausbildung,Taktik, besonders durch die exzelente Führung durch Napoleon)

1864-1900: Preussische Armee (Technick-Zündnadelgewehre, Eisenbahnen, weitreichende Kanonen- der Vorsprung durch die Technik wurde durch Taktik ergänzt.)

1. Weltkrieg: Alle Parteien waren sich ziemlich ebenbürtig, über Sieg oder Niederlage entschied die Politik abseits der Fronten.

2. Weltkrieg:

Zunächst die Wehrmacht (Taktik des Blitzkrieges ermöglichte schnelle Siege.

Im späteren Kriegsverlauf die Rote Armee. (Meiste Soldaten, die meisten Panzer, die meisten Waffen)

Mal so als kleine Einschätzung meinerseits

Gibt später einen Stern!:)

0

Welches früher? 

Jeder von den genannten, nur immer zu einer anderen Zeit und das lässt sich nicht vergleichen. Zu einem anderen Zeitpunkt wurde jeder von den genannten dann besiegt. 

Es gibt so ein Game ich will ja natürlich die Stärkste Einheit Briten,Römer,Chinesen,Deutschen, Franzosen,Japaner, oder Die Griechen! Die Zeitspanne geht vom Steinzeit bis Raumfahrzeitalter(Heute)

0

Hatten die Perser nicht mal ein gigantisch großes Reich? Hoffe mach mich nicht lächerlich aber meine, es war noch deutlich größer als das der Römer :D

Die mussten also zum damaligen Stand was drauf gehabt haben :)

Es gibt so ein Game ich will ja natürlich die Stärkste Einheit Briten,Römer,Chinesen,Deutschen, Franzosen,Japaner, oder Die Griechen! Die Zeitspanne geht vom Steinzeit bis Raumfahrzeitalter(Heute)

0

Für Civ wurde das nicht beachtet. Schau dir ggf. die spezielle Eigenschaft der Nation an.

Es gibt so ein Game ich will ja natürlich die Stärkste Einheit Briten,Römer,Chinesen,Deutschen, Franzosen,Japaner, oder Die Griechen! Die Zeitspanne geht vom Steinzeit bis Raumfahrzeitalter(Heute)

0

@Vknur1 Das ist mir klar. Lies doch bitte meine Antwort. Davon abgesehen wird in Videospielen historische Korrektheit nur bis zu einem gewissen Grad wirklich berücksichtigt bzw. kenne ich (fast) keines, wo man sagen kann, da wurde ordentlich recherchiert.

0
  • Heer von Alexander dem Großen
  • Römische Legionen unter Iulius Caesar
  • Mongolen unter Dschingis Khan
  • Grande Armee unter Napoleon Bonaparte
  • Wehrmacht unter Adolf Hitler

Die letzten drei Feldherren sind nach ihrem Russlandfeldzug gestorben.

Was möchtest Du wissen?