Welche Nahrungsmittel für lange Campingreise mitnehmen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben auch immer Nudeln, Couscous und Konserven dabei. Das Preisniveau ist schon höher als in Deutschland, daher lohnt es sich schon einen Grundstock an Lebensmitteln mitzunehmen. Gruß

Es gibt doch massen an Fertig Gerichten die man kaufen kann, schau doch mal durch einen größeren Supermakrt bei dir. Von Spagethi bis abgepacktes Brot in Dosen und Fleisch aus Dosen müsste alles vorhanden sein. Wenn du nur normale Körperlichen anstrengungen hast, reicht das fertig abgepackte Essen aus dem Supermarkt. Also das Essen z.B. wo nur noch Wasser zugegeben werden muss. Bei größerer Anstrengung würde ich auf "Expeditionsnahrung" ( http://www.lauche-maas.de/suche3/5D85ED3113a1a2EC83IJtk271346/sta/E%C3%9Fbares.html ) zurückgreifen da dort der nährstoffgehalt höher ist. Weiß nicht wie genau dein trip ausschaut, aber dort würde es ja zur not auch supermärkte geben (war 2 Wochen mit Zelt und Auto in Schweden unterwegs). Wenn du sonnst noch unsicher bist ruf mal bei der Firma an die ich oben gepostet habe. Die kennen sich aus!

also es gibt von Globetrotter verschiedene fertiggerichte zum Campen die nur noch im Wasser gekocht werden. (Hünchen,Nudeln....) Und auch empfehlenswert : Kondensmilch. Die gibt es in der Tube zu kaufen (Auch gezuckert) und schmeckt, wenn man sie in den Tee einrührt ganz gleich.

Was möchtest Du wissen?