Welche Nahrung für den Menschen hat heutzutage das beste Preis-Leistungsverhältnis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ausgewogen sollte die nahrung sein. Preise sind daher schwer vorher berechenbar.

ich denk das ist nicht minimalkostengünstig hinzubringen .... je weniger auswahl desto günstiger wird die herstellung auf die selbe nahrungsportion umgerechnet.  klar muss man noch möglichst alles dabei haben was benötigt wird -- also ein bischen vielfalt muss da sein ... aber eben nicht zu viel, so wie es heute ist. ich vermute mal 5 nahrungsmittel zusammen würden es tun .  aber das würde die antwort nur zu sehr verkomplizieren.  deshalb für den ersten schritt mal erst   "das günstigste" ....  und so tun als ob dr mensch dann nicht wegen mangelnder substanzen in der nahrung krank wird.

0
@ThomasAral

ich verstehe was du meinst, aber wie willst du entscheiden, welche produkte bleiben sollen und welche nicht ? Wir sind schon zu verwöhnt :) In der DDR hatte man ja keine auswahl, da gab es nur 5 zur auswahl und man kannte nichts anderes.

0
@Windspender

jetzt übertreibst du oder :-)   man meint ja grad DDR wäre ein Entwicklungsland gewesen.    Ne, geht jetzt erstmal nur allgemein.  Um die Welternährung sicher zu stellen auch bei ca. 10-facher Weltbevöklkerung wie jetzt. Also nicht auf ein Land beschränkt .. sondern für alle Länder mitgedacht.

0

Ich würde vermuten, dass das bei uns die Kartoffel ist.

ok danke ... wars zumindest früher mal, deswegen wurde die eingeführt ... aus Amerika.

0
@ThomasAral

wegen der globalisierung muss man aber heute global denken --- das heißt selbst wenn reis bei uns nicht angebaut werden kann aber trotz transport das immer noch billiger wäre als kartoffeln hier anzubauen ... wäre reis vorzuziehen.

0

Erstens sollte man heimischen Nahrungsmitteln schon aus Gründen der Ökobilanz den Vorzug geben, zweitens ist geschälter Reis kein vollwertiges Nahrungsmittel, und drittens ist Reis oft mit Giftstoffen belastet.

0

Bei Nahrungsmitteln ist globales Denken absoluter Humbug.

0

Und drittens sind heimische Kartoffeln allemal billiger als Reis.

0

Mein Tipp ist: Currywurst mit Pommes, Bahnschranke.

aber nur wenn du gammelfleisch nimmst und die pommes aus dem chemielabor  *lol*

0

Was möchtest Du wissen?