Welche Nachteile hat die Amazon Visa Karte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst mal sind einige Voraussetzungen zu erfüllen, um überhaupt berechtigt zu sein für die Amazon Visa Karte:
Volljährig
► Bonität / Schufa-Auskunft

Die sofortige Verrechnung des angepriesenen Startguthabens mit der aktuellen Bestellung, das klappt oft nicht, da sich der Kreditkarten-Antrag oft verzögert oder abgelehnt wird. Dann muss die Bestellung komplett aus der eigenen Tasche bezahlt werden.

Der Vertrag für die Amazon-Visa-Karte enthält Kostenfallen:
Z.B. das voreingestellte Häkchen bei „Ratenzahlung" bewirkt, dass 15% Zinsen auf offene Beträge abgezogen werden – einfach so, wenn es nicht extra geändert wird.
Nach dem 1. Jahr ist die Amazon Visa Karte gebührenpflichtig.
Es gibt auch gebührenfreie Kreditkarten, aber nicht bei Amazon!

Hier gibt's weitere Info's:
www.finanztip.de/kreditkarten/amazon-visa-karte/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Karte natürlich zum Ende des kostenfreies Jahres kündigen.

Ein Nachteil könnte sein, dass sie dir abgelehnt wird, weil deine Schufa zu schlecht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?