Welche Nachteile haben Schlafmittel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

normalerweise bildet sich in deinem körper melatonin, ein körpereigenes schlafmittel, das sich bei lichteinfall wieder abbaut. versuch es erst damit und dunkle das zimmer soweit es geht ab. dann würde ich einen arzt aufsuchen, um ihn zu fragen, was man gegen akute schlafstörungen tun kann, etwas leichtes. und vor allem solltest du dir überlegen, woran es liegt, dass du schlecht schläfst. vielleicht quält dich ja etwas unterbewußt?

hast Du schon mal körperliche Arbeit probiert bei den meisten Menschen hilft das mancher körper braucht es mal so richtig gefordert zu werden Schlafmittel würde ich nie nehemen das ist der Anfang vom Ende bei den meisten Menschen esgibt soviele möglichkeiten Yoga autogenes Training selbsthypnose Hypnose viele Kräuter helfen viele Lebensmittel helfen machen schläfrig

sie können abhängig machen... http://www.focus.de/gesundheit/arzt_medikamente/risiken/nebenwirkung_nid_44198.html

Kommt drauf an, wie schnell Schlaftabletten abhängig machen, wie z.B. chemische ( machen abhängig ) oder pflanzliche ( machen net abhängig ).

Giulia hat recht! bei mir hilft immer Sex biszur Erschpfung und dann schlummern wir beide problemlos ein!

Ein wirklich guter Tipp! Wirkt bei fast jedem Mann hervorragend.

0

Was möchtest Du wissen?