Welche Nachteile gibt es bei einem Leder-Polsterbett?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leder ist fast immer Chromgegerbt und es ist oft ein unangenehmer Geruch vorhanden. Ich habe ständig damit zu tun Reklamationen zu bearbeiten bei denen Kunden über Kopfscherzen klagen. Das auch bei richtig teuren Betten, die schon fast ein Jahr alt sind. Ich bin der Meinung, dass Leder nicht ins Schlafzimmer gehört.Lieber etwas lederähnliches wie Alcantara oder einen anderen Mikrofaserstoff auswählen.

Nein. Im Gegenteil. Im Gegensatz zu Polsterbetten, ist Leder nach leicht feuchtem Abwischen wieder frisch, während sich bei Polstern dort auch noch Bakterien, Keime und Milben festsetzen.

Nö, was soll es für Nachteile geben. Ist doch Jacke wie Hose, ob das Holz lackert oder mit Leder bespannt ist.

Es ist im Sommer zu warm.

Was soll den daran warm sein?

1
@Qetan

Kannst du das mal näher erklären? Du schlafst/liegst doch nicht drauf.

1

Was möchtest Du wissen?