Welche Mutation können durch Mutagene ausgelöst werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht mal kurz zu meiner Ergänzung:

  • Interkalierungen treten bei Substanzen auf, die in der Lage sind sich zwischen die einzelnen Nukleotide in der DNA zu schieben und somit die räumliche Struktur verzerren. Dadurch kann im schlimmsten Fall ein Ablesen der DNA nicht mehr möglich sein.
  • Dimere oder Kreuzvernetzungen (Crossover) treten durch UV-Strahlung aus (oder mithilfe der UV-Strahlung). Das passiert zum Beispiel durch Furanocumarine. Auch hier findet eine räumliche Verzerrung statt. Substanzen wie Formaldehyd sind azu in der Lage.
  • Dann gibt es Substanzen, die Radikale bilden (oder zu solchen Zerfallen) und dadurch zum Beispiel Einzel- oder Doppelstrangbrüche bilden. Meist aber im Zusammenhang mit UV-Strahlung
  • Dann gibt es die Gruppe die Alkylantien, die sehr unangenehm sind und so gut wie immer mutagen sind. Hier wird die DNA Alkyliert (z.B. Methylrest) und kann nicht mehr abgelesen werden.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – BSc in Biochemie

Mutagene lösen in der Regel Punktmutationen oder seltener Chromosomenaberrationen aus.

Was möchtest Du wissen?