Welche Muskeln werden trainiert wenn man Fahrrad fährt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zum Radfahren benötigt man folgende gut ausgeprägte Muskeln:

- Beinstrecker

- Beinbeuger

- Wade

- Brust

- Rücken

- Trizeps

Radfahren als solches stellt für den Körper bestenfalls eine Ausdauerbelastung dar.

Muskelwachstum wird nur durch Krafttraining generiert.

Unser Körper wertet Training als Krafttraining, wenn die Trainingsintensität 50 % 1 RM überschreitet.

Ein solches Belastungslevel ist auf dem Rad nicht erreichbar.

Bedeutet: Der gute Radfahrer wird im Kraftraum gebacken.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beine mit schwerpunkt auf oberschenkel aber um die mit fahrradfahren vernünftig zu trainieren musst du schon auf dem letzten gang und langsam ziemlich lange rumfahren am besten noch halb bremsen das geht dann auf die beine es klingt ganz danach als willst du das durch dein beintraining ersetzen mach das lieber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatrizeps, po, Waden, beinbizeps,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oberschenkel und Waden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hier Doc,

ein Beintraining kann ein Rennradtraining nicht ersetzten. Auch hier gild, wer keine Ahnung vom Rennradfahren hat sollte einfach mal nicht posten. Die erste Antwort ist die beste. Obwohl da die Schultern, Nacken, Arme vergessen wurden. Also, beim Rennradfahren werden sehr viele Muskeln trainiert. Das sollten aber dann mal immer so mindestens 40km Strecke sein. Ist nichts für Weicheier die immer nur jammern.

Doc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kompletten Beine :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der komplette Beinbereich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?