Welche Muskelgruppen werden am stärksten beim Armdrücken belastet? Wie trainiere ich diese?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten trainiert man einen Bewegungsablauf indem man genau den ausführt. An welchen Maschinen das in deinen Studio möglich ist musst du selbst herausfinden. Sicherlich lässt sich das auch irgendwie mit Kurzhanteln simulieren.

Nix desto trotz ist Armdrücken nix groß Tolles und bedeutet immer eine große Belastung für die Schulter und ein hohes Verletzungsrisiko.

Klar kannst du auch einfach die beteiligten Muskeln trainieren, der genaue Bewegungsablauf wird aber sicherlich bessere Ergebnisse bringen.

Am Ende kann man den ganzen Oberkörper einsetzen. Ich kann auch meinen Oberkörper ein wenig in die entgegengesetzte Richtung neigen, den Rest einfach halten und den Oberkörper zurückneigen. Ist halt eine Frage der Technik, je nach Ausrichtung des Körpers Winkel usw. kann ich bewusst verschiedene Muskelgruppen entlasten oder stärker nutzen.

Kann mir insgesamt aber gut vorstellen, dass Kabel gut funktionieren könnten, bei entsprechenden Winkel oder gar starke Therabänder um den genauen Bewegungsablauf zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde sagen Schulter und Unterarm, aber am besten findest du es selbst herraus -dort wo du es am meisten spürst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brust, Schulter, Bizeps und Handgelenk bzw Unterarme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt, aber natürlich auch die Schulter. Es ist wichtig den Rumpf für eine Stabile Haltung zu trainieren, und den Bizeps.

Für rumpf:

Einfach reverse situps für Rücken und situps für Bauch und für Bizeps
Hammercurls und normale Langhantelcurls. Bei Trizeps dieses Ding wo du das Seil mit nach oben gerichteten Fäusten nach oben ziehst.

Lg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wnbanonym
17.06.2017, 08:58

Super danke

0

Was möchtest Du wissen?