Welche Muskelgruppen besser?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weder - noch.

Mache ein ausgewogenes Ganzkörpertraining und alles ist gut.

Dabei beginnt man sinnvoller Weise mit den großen Muskelgruppen wie Beine, Rücken, Brust und hängt des Rest hinten an.

Isolierte Biepsübungen halte ich ohnehin für verzichtbar, da dieser bei Übungen wie

- Klimmzüge

- Langhantelrudern

- Kreuzheben

ganz nebenbei mit angesprochen wird.

Günter

Hallo! Mit dem Alter fehlt die wichtigste Information.

Ein optimales Training läuft immer über die Beine - Kniebeugen. Die Kniebeuge wird nicht umsonst die Königin aller Übungen genannt. Wie bei den Grundübungen üblich, beansprucht sie eine Vielzahl von Muskeln gleichzeitig:

Vordere Oberschenkelmuskulatur (M. Quadrizeps)

Gesäßmuskulatur

Hüftmuskeln

Bauchmuskeln

hinteren Oberschenkel (ischiocrurale Muskulatur)

Waden

Muskeln des untere Rückens insbes. die Rückenstrecker

.

**Gesäßmuskulatur****** : Musculus gluta(a)eus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken.

Gegen die durch Kniebeugen trainierten Muskeln sind Bizeps und Trizeps isoliert trainiert fast lächerlich.


Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.


Ehm 

Rücken und BizePs 

Brust mit Trizeps

Liegt einfach daran, weil wenn du Rücken trainierst, dann trainierst du dein Bizeps schon mit d.h der ist vor belastet. Wenn du aber rücken und Trizeps machst.. Naja Trizeps brauchst für die Brust wenn du dann am nächsten Tag Brust machst, ganz du nicht richtig durch ziehen 

Brust mit Trizeps
Rücken mit Bizeps da man beim Rückentraining den Bizeps mit beansprucht

DerWahre03 20.01.2017, 13:54

An der Rudermaschine aber den Trizep oder nicht?

0
Lukas045 20.01.2017, 13:57

Eher nicht wenn du ein Trainingspartner hast kannst du ihn ja mal hinfassen lassen ob er angespannt ist

0

Ich mach Rücken-Bizeps
Und Brust-Tripsetz
Aber mach wie es dir am besten passt

Das kommt einfach drauf an, wo Deine Defizite liegen.

Was möchtest Du wissen?