Welche Musikrichtung mögt ihr am wenigsten?

Das Ergebnis basiert auf 127 Abstimmungen

Schlager 33%
K-Pop 21%
andere Antwort 15%
Rap 13%
Metal 13%
Techno 6%

43 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Schlager

Und diese Ballermann Mucke. Ist die einzige Musikrichtung bei der ich sofort die Flucht ergreife.

andere Antwort

Eigentlich der meiste Jazz und auch Folklore aus anderen Ländern (z.B. naher Osten und Balkan), die sich sehr gewöhnungsbedürftig anhört.

Bei anderen Genres muss man differenzieren: Schlager sind einerseits die typische Ballermannmucke und andere moderne Trällerliedchen im 1-2-3-4-bum-bum-bum-bum Rhythmus und dann gibt es Schlager aus den 70ern, die durchaus gut sind. Die alten Songs von Peter Maffay z.B., auch Udo Jürgens war Schlagersänger. Hört einfach mal auf Youtube in die alte ZDF Hitparade rein, viele hatten gute Melodien, intelligente Texte und waren von Ballermann weit entfernt.

andere Antwort

Rap und besonders deutscher Rap ist am schlimmsten. Darauf folgen die Schlager und dann kommt der Rest. Ich mag Synthpop und Electropop von den 80er Jahren.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich spiele seit 4 Jahren Flöte und seit 2 Jahren Klavier.
andere Antwort

Schlager, Volksmusik, Techno, House, Country, Deutschrap und generell diesen 08/15 Mainstream Radio Mist.

Ansonsten bin ich aber völlig weltoffen :D

Woher ich das weiß:Hobby – Lyrischer Sopran
andere Antwort

Schlager, Volksmusik, typische ESC-Songs, Discomüll, Fahrstuhl- und Yogabegleitmusik, Kirchenlieder, Rap, Techno und anderen Baulärm, wozu auch teilweise Metal gehört. Gibt bei all denen nur wenige Ausnahmen. Bei Techno keine. K-Pop kenne ich nicht mal. Operetten und Opern sind auch nicht mein Ding, obwohl ich Klassik eigentlich mag, wenn auch selten höre.

Was möchtest Du wissen?