Welche Musik zum Lernen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi ! also wenn Du schon unbedingt dazu Musik hören willst, würde ich Dir etwas sehr Chilliges empfehlen, zum Beispiel diesen Song hier :

Boards of Canada : Dayvan Cowboy

MrFuture 02.09.2012, 21:50

vielen lieben Dank für den Stern !

0

Lass die Musik laufen, die du liebst, die dir aber nicht ind die Beine fährt, so dass du tanzen möchtest-das lenkt ab. Es sollte vor allem Musik sein, bei der du dich wohl fühlst- z.B bei der du gute Erinnerungen hast, das ist positiv Sie sollte nur im Hintergrund laufen. ---Falls du aber ein Ohrenmensch bist,d.h. der etwas besonders gut behalten kann, wenn er es hört, dann ist der schnellste Weg zum Lernen-Behalten wenn du laut lernst.(bis ca doppelt so schnell!!! Viel Glück beim schnellen und guten Lernen!

Musik zum Lernen ist kontraproduktiv weil sie dich ablenkt.Konzentration ade.

Ich pers. höre keine Musik (mehr), es herrscht möglichst absolute Stille.

Wenn Musik, dann empfehle ich rein akustische ohne Text. Da kommt man nicht in Versuchung mitzusingen und schweift nicht ab in dem man versucht zu verstehen was der Sänger einem mitteilen will.

Aber wie du sagtest, da ist jeder anders.

Hi, Musik lenkt mich ab. Daher - keine Musik. Gruß Osmond

Zum lernen würd ich Guten alten Dubstep hören, also nicht den neuen mit den ganzen butalen bass drops sondern eher so Chillstep :D

Hi

Bei mir war das egal. Nur Schlager, also deutsche Texte, durften es nicht sein.

Gruß Nino

Was möchtest Du wissen?