Welche musik darf ich in meinen Videos verwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Noname978,

Solange neben deinem Video kein Urheberrechts-Zeichen zusehen ist, ist alles okay. Das heißt,  die Musik ist nicht auf YouTube urheberrechtlich geschützt, sonst würde Youtube die Sache direkt nach dem Upload merken. 

Mache dir keine Sorgen, ich habe 3 Videos mit urheberrechtlichen Problemen, bei allen wurden die Audiostreifen nicht entfernt und mein Video wurde auch nicht verstummt. Das einzige was ich nicht mehr durfte war, die 3 Videos zu monaterisieren: Geld für Views bekommen. Stattdessen bekommt der Urheber der Musik das Geld.

MfG

lleGarM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sperren und Löschungen kannst du am ehesten mit Lizensfreier Musik umgehen. Lizensfrei bedeutet in dem Fall, dass der Urheber erlaubt seine Musik zu verwenden und zu veröffentlichen. Auch bedeutet es, dass der Urheber seine Musik nicht bei Gema geschützt hat.

Es gibt Seiten die lizensfreie und kostenlose Musik zur privaten und gewerblichen Nutzung anbieten. Beachte bei diesen allerdings unbedingt die AGBs. Also ob die Seite, von der du die Musik verwendest mit genannt werden muss bzw. verlinkt werden muss.

Bei anderer Musik läufst gar Gefahr, dass du kostenpflichtig abgemahnt werden kannst und das kann verdammt teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das bedeutet nur, dass der Rechteinhaber nichts unternommen hat. Die Audiospur könnte von diesem jederzeit entfernt werden lassen.

Im schlimmsten Fall kann er die Löschung eines Videos beantragen.

Du kannst auf YouTube auch, deswegen Strikes kriegen.

Bei 3 Strikes wird der Kanal gelöscht, war früher zumindest so.

Am schlimmsten ist es bei besonders bekannter Musik z.B. Pop.

Also Tipp: Nimm entweder unbekanntere Werke oder Copyright-freie Musik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?