Welche Mundspülung ist besser für die Mundflora?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi,

weder die eine noch die andere. im gegenteil. mundwasser soll ja die geruchsbildenden bakterien beseitigen, doch werden nicht nur diese beseitigt, sondern auch die wichtigen bakterien. so kann es also passieren, dass das gleichgewicht der mundflora durcheinandergerät und die nutzung von mundwasser vermehrt zu entzündungen und sogar karies führen kann. putze lieber 2-3x täglich ordentlich und benutze zahnseite, dentalbürstchen und einen zungenreiniger. außerdem solltest du 2x jährlich zum zahnarzt gehen, 1x jährlich eine prophylaxe durchführen lassen. dann bist du schon super bedient.

lg jana

Meridol ist eine Zahnfluodierung, Listerine ist ein Bakterienkiller. Kannst Dir aussuchen was du eher machen willst, notfalls beides.

Listerine brennt zwar wie Sau, ist aber besser.

Was möchtest Du wissen?