Welche Mountenbike Fahrradmarke gefällt euch am besten?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Cube 66%
Scott 33%
Stevens 0%
Centurion 0%
Ghost 0%
Focus 0%
Bulls 0%

5 Antworten

Cube

Meiner Meinung nach ist bei Cube das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach top.

Ich selbst fahre ein Cube Race One und bin damit sehr zufrieden.

Cube

Hi!

Insgesamt vom Preisleistungsverhältnis finde ich Haibike am besten da kriegt man schon ab 1500€ eine komplette XT Ausstattung mig einem Carbon Rahmen.Mit meiner Favoriten ist Canyon die Produktzieren meiner Meinung nach die besten Rahmen.Vom Design her finde ich cube am besten

Mir persönlich gefallen vor allem die Marken Norco und Transition, Norco weil ich eins fahre und die Rahmenquali einfach top of the world ist, ich mein, Rahmenlager seit 9 Jahren verbaut, nie neu geschmiert, und laufen immer noch superflüssig, und Transition weil ich das Transition TR450 so unsagbar schön finde.

Bei den aufgeführten Marken ists preis- und genreabhängig, bei Hardtails im Bereich von 600-700€ ist Cube am Besten, bei 1000€ Bulls (um genau zu sein das Copperhead 3, und nur das ist brauchbar, aber dafür das ganz besonders), in höherem Preissegment oder bei Fullys Scott oder Ghost, einfach von der Rahmenqualität her. Stevens ist am Besten bei Trekkingrädern, weil man die aufgrund der guten Verarbeitung zT auch für Singletrails benutzen kann.

Ok, Danke. Welche Vor und Nachteile hat eigentlich das Bulls Copperhead 3?  

0
@Mari1000

Es geht darum, dass Bulls bei den meisten MTBs (bei allen außer dem Copperhead) nur Suntour Gabeln und oft Tektro Bremsen verbaut. Nur beim Copperhead hat man hochwertige Komponenten und noch dazu wiegt dieses MTB für ein Alu-Hardtail ziemlich wenig.

1
@Mari1000

Eleano hat schon Recht, aber ums noch etwas zu präzisieren: Das Copperhead 3 hat eine RockShox Reba RL verbaut, diese Gabel zählt bei den Gabeln mit 100mm Federweg zu den Besten, sehr präzises Verhalten und viele Einstellmöglichkeiten. Auch ansonsten sind die Teile ordentlich, insgesamt einfach höhere Modellreihen als bei anderen Hardtails in dem Preissegment, und mit 10,9kg wiegt das Bike ca. 1kg weniger als die meisten anderen Hardtails für 1000€.

Der Rahmen ist auch ordentlich, habe ihn schon selber unterm Hintern gehabt und einige Trails damit gedonnert, super Geo.

1

Was möchtest Du wissen?