Welche Motoren und Rotoren brauche ich für meinen ersten Quadrocopter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau dir mal auf Youtube folgende Filme an:

Kopterforum dji f450 / Kopterforum dji f550

Der dji f550 hätte die Zuladung (so gerade) die du brauchst.

Zur Zeit gibt es Kombiangebote:dji f450 + Naza M Lite 240€ / dji f550 + Naza M Lite 320€

(beides echte Schnäppchen – für das Geld lohnt es sich nicht sich die Sachen einzeln zusammen zu suchen)

Ich hab mir ne Einkaufsliste gemacht für den f450 und bin noch mal auf Rund 300€ gekommen für Fernsteuerung , zwei 4S Akkus 4000mAh, Ladegerät Kleinkram etc. Für den f550 brauchst du mindestens 6000mAh Akkus , also noch mal 50€ mehr.

Alles ohne Gimbal!

Die meisten Gimbals sind für Kameras mit max 100 Gramm gemacht.              Da brauchst du dann irgendein teueres Spezialteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Korbi12321
31.01.2016, 20:14

Den f550 ist der hexacopter, den ich mir gebaut habe ;). Doch er schafft höchstens eine zuladung von 1,3 kg mit 4s akkus. Mit ist auch bewusst das ich ein spezielgimbal brauche.

0

Moin, also das kann man nur ganz schwer sagen, es kommt auch drauf an ob du einen Elektro haben willst oder Benziner und dann das eigengewicht des Fahrzeuges, du musst dann grob berechnen wieviel Strom der Motor zieht und wieviel akkuleistung du brauchst. Das geht dann natürlich alles nach gewicht also mal eben so kann man das mit sicherheit nicht sagen. Such dir ambesten mal einen guten Modelbauer laden die helfen einen richtig gut weil dort leute sitzen die jahrelange erfahrung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Korbi12321
31.01.2016, 20:17

Mir ist bewusst das da viele Zusammenhänge sind. Könntest du mir nicht doch einen Motor empfehlen, der für ein Abfluggewicht für bis zu 10 kg und 15 Zoll Propellern und 4s geeignet ist  ???

0

Was möchtest Du wissen?