Welche Motocross für Wiedereinstieg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die exc von ktm, die offene 125iger hat ca. 35ps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrix791
02.10.2016, 17:12

er fragt nach einer motocross und nicht nach einer enduro. 

0

für die 125er- bist du zu schwer und zu groß. du must ja auch einen fahrstill haben. 

um wieder in die richtung zu kommen- kauf dir für 1-2 jahre eine 250er 4 takter- damit kannst du erstmal  deine technik wieder erlernen. nach 1-2 jahren kannst du dir auch aussuchen auf eine 450er 4 takt oder eine 250er 2 takt zu wechseln.  aber auf jedenfall solltest du erstmal  wieder nur an der technik arbeiten- da wäre eine zu große ( also in ccm )  oder eine zu kleine (  von der körperlänger )  der falsche weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rider01
02.10.2016, 17:21

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von 4 Takter ^^

0
Kommentar von Rider01
02.10.2016, 18:09

Jo ich weiß das für mich so ne 250er nix is ^^ Aber die Wartung bei den 4 Taktern is nicht so leicht wie bei 2 Taktern

0
Kommentar von Rider01
02.10.2016, 18:52

Hab halt keine Lust andauernd die Ventile einzustellen...

0
Kommentar von Rider01
02.10.2016, 22:47

Na gut dann muss ich mich halt mit den 4 Taktern zufrieden geben ;D Ich hatte auch nie dran gedacht ne 250er 2 Takt zu kaufen da wir selber eine zuhause haben und ich weiß das die mich ungefähr nach einer Fahrt umbringt.

0

Wenn du keine Rennen fahren willst, kannst du ja auch eine 150er nehmen.

Oder wenn du genug Geld hast, eine 250er 4-Takt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rider01
02.10.2016, 14:59

Mag eher 2 Takt. Rennen möchte ich keine fahren. Nur Hobbymäßig ab und zu mal Feldwege ;)

0
Kommentar von Rider01
02.10.2016, 18:09

Weiß ich :D

0

Was möchtest Du wissen?