Welche Motherboard soll man kaufen (Gaming 2017)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

WaKü brauchst du erst, wenn du übertakten willst. Ansonsten reicht es mit n Lüfter zu kühlen.

Zum zocken reichen i5 Prozessoren bei weitem aus. i7 brauchst du erst, wenn du Videorendering etc. machst.

Grafikkarte GTX1080 (evtl. SLI? kann ich jetzt nicht genau sagen bzgl. 4k).

Mainboard würde ich zu ASUS greifen. Pass auf, dass du ein DDR4 MB nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym180101
16.10.2016, 00:53

Du schlägst ihm bei einem 2000er Budget ein 1080 SLI vor ??? Die Teile kosten 800€ das Stück ! Mal davon abgesehen, eine reicht LOCKER aus um 4k zu spielen.

0
Kommentar von NoRealist
16.10.2016, 00:55

Übertakten und Videorendering (beides) möchte ich machen. :) 

Wieso schlägst du mir Asus vor (Vor-/Nachteile)? Das mit DDR4 weiß ich schon längst. ^^

0

Also... Skylake ist ne gute Plattform für die Zukunft. 4k hat vor allem was mit deiner GraKa zu tun, und weniger mit deiner CPU. WaKü würde ich an deiner Stelle nicht machen (schon gar nicht für LoL), und als Mainboard würde ich dir je nach Budget das Asus Z170 Pro Gaming oder etwas teurer das Asus Maximus Ranger VIII empfehlen. Dazu dann noch was schönes wie nen i7 6700 non-k, 16GB DDR4 RAM (ich persönlich liebe die Corsair Dominator Platinum), und eine GTX 1070 oder vlt. sogar 1080, am besten auch gleich von Asus. Dazu noch ein schönes Netzteil (ich hab das Corsair RM750i, wenn du nur ne 1070 nimmst sollte aber auch ein 650er reichen) und dann passt das. Ne 1TB HDD von WD dazu, eine NVMe M.2 SSD von Samsung, und ein Gehäuse mit nem passenden Lüfter nach Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRealist
16.10.2016, 01:01

Ich möchte in Zukunft mehr Spiele spielen als nur LoL :) daher frage ich.Ich kaufe mir auch nicht umsonst ein DXRacer.Achja ich bin übrigens eine junge Dame. :D

Habe mir auch überlegt Asus zunehmen. :3

Netzteil habe ich bereits :Corsair 850Watt Plus Gold und noch Samsung Evo 250GB und noch ein Samsung Pro mit 128GB. 

0
Kommentar von Anonym180101
16.10.2016, 01:09

Ein Gamer-girl ! :O Ich dachte immer ich treffe vorher ein Regenbogen-Einhorn mit Laseraugen, bevor ich diesem Mythos mal begegne ;) NT hört sich super an, die beiden SSDs sind auch sehr schön... Ja, meine Empfehlung: Asus Maximus VII Ranger (~180), i7 6700 (~300, evtl. auch mit K, kostet dann ~350), GTX 1080 von Asus (~720), 2x8GB DDR4 Dominator Platinums mit 3000Mhz (~100), und ein Case was dir gefällt. Das wäre so etwa das was ich mit dem Geld bauen würde.

0
Kommentar von Anonym180101
16.10.2016, 01:23

Ich fühle mich geschmeichelt ^^ Ja, BeQuiet ist immer ne sehr schöne Wahl... Ich würde sagen Dark Rock 3 Pro, wenn er in dein Gehäuse passt. Oder ne fertige WaKü von Corsair, aber Luft ist in diesem Fall besser.

0
Kommentar von Anonym180101
16.10.2016, 01:34

Paste müsste eigentlich beim Dark Rock dabei sein. Wenn du noch Hilfe brauchst schreib mich an. Gute Nacht.

0

Was möchtest Du wissen?