Welche möglichkeiten habe ich wenn ich als 18 jähriger Schüler zuhause ausziehen soll/möchte/muss?

3 Antworten

Hi,

also du musst erstmal deine Ansprüche deinem Geldbeutel anpassen. Wer kein Geld hat, kann nicht Ansprüche wie eine eigene Wohnung statt eine WG haben. Du solltest froh sein irgendeine Unterkunft zu bekommen.

Und da es keine wirklichen Gründe gibt (Streit mit den Eltern ist in dem Alter total normal und gehört zur Abnabelung), dann musst du dir das selbst finanzieren oder deine Mutter ganz lieb fragen, ob sie dir finanziell auswärtswohnend hilft.

Du arbeitest aktuell NUR als Aushilfe? Also hast keine andere Beschäftigung und hast nicht mal einen Teilzeitjob? 250€ verdient man  bvei ca. 10 Std/Woche. Was machst du die andere Zeit?

Anlaufstellen gibt es keine, da das Leben kein Wunschkonzert ist. Man muss sich sein Leben schon selbst finanzieren, wenn man es kann. Und du könntest ja schon, wenn du einfach mehr arbeiten würdest.

Auf welche Schule gehst du denn im September? Hast du bisher gar keinen Schulabschluss? Und wenn ja, wieso nicht?

Bis zum Ende deiner Erstausbildung sind vorrangig deine Eltern unterhaltspflichtig. Hier reicht jedoch die Wohnmöglichkeit zuhause.

Eine Wohnung wird dir über das Jugendamt und Jobcenter nur dann finanziert, wenn dir ein Wohnen zuhause nicht zuzumuten ist, weil du z.B. massiv misshandelt wirst.

Nur Streitereien sind hier meistens kein Grund!

Wenn dir das Jugendamt hier nicht hilft, dann hast du keinerlei Ansprüche auf staatl. Hilfen (außer Kindergeld) und musst somit zuhause bleiben oder dir dein eigenes Geld verdienen.

So gut wie keine.

Wenn du das nicht selbst finanzieren kannst, bleibt dir nichts anderes übrig, als dich bei deiner Mutter so zu benehmen, dass es nicht zum Streit kommt.

Unterhalt & BAB 18 Jahre eigene Wohnung?

Ich bin von zuhause Rausgeflogen mit 18 Jahren da es immer viel Streit gab. Ich habe jetzt eine eigene Wohnung und mache eine Ausbildung als Fachinformatiker Meine frage nun. Kann ich Unterhalt vom amt bekommen da meine Elter beide nicht berufstätig sind, Mutter Hausfrau Vater Frührenter Meine Eltern sind geschieden und meine Mutter hat einen neuen Mann. Meine 2. Frage ist, kann ich BAB bekommen bei einem Netto einkommen von 570Euro? Und wenn nicht gibt es weitere Möglichkeiten unterstüzung vom Amt zu bekommen da ich ja weit unter der Harz IV grenze bin nach Abzug von Wohnung. Kindergeld bekomme ich schon sind knapp 190Euro. Ein einzug ins Elternhaus ist nicht mehr möglich da es Meinen Stiefvater gehört der für mich nicht aufkommen muss. meine mutter hat keine finanziellen möglichkeiten und mein Vater auch nicht.

...zur Frage

Eigene Wohnung und Bafög. Muss ich bereits ne Wohnung haben (wenn man ausziehen will) oder wie läuft das?

Hallo also ich wohne noch zu hause aber würde gerne in eine eigene wohnung ziehen wie sieht es da mit bafög aus? wenn ich einen antrag stelle muss ich da bereits ein wohnvertrag haben? ich würde aber ungern einen unterzeichnen wenn nicht sicher feststeht das ich das geld bekomme und ich denke der vermieter würde das auch nicht mitmachen wie würdet ihr vorgehen? gibt es andere möglichkeiten die wohnung vom amt bezahlt bzw mit bezuschusst zu bekommen? ich bin 20 und gehe dieses jahr wohl mein studium an und möchte mit jemand zusammen ziehen der sein abi jetzt macht aber auch über 18 ist mehr infos fallen mir gerade nicht ein danke schon mal

...zur Frage

18 und von Zuhause schnell ausziehen?

Hallo, also ich weiss, dass diese Frage oft gestellt wird aber ich habe eine besondere Situation für die ich keine Lösung finde. Zu meiner Ausgangslage: Ich bin 18 habe vor 2 Wochen die Schule (Abitur) abgebrochen da ich meine Zulassung nicht bekommen habe und nicht noch einmal wiederholen durfte und da ich mein Fachabitur habe dachte ich mir es sei halb so wild.Nun ich wollte ein Jahrespraktikum beginnen und meine alten Praktika anerkennen lassen um im Oktober an einer FH studieren zu können, leider lässt mein fundamentalistisch Islamisch denkender Vater das ganze nicht zu. Er zwingt auf eine Islamschule zu gehen wo ich dann auch leben müsste und die nächsten Jahre verbringen dürfte. Er wird seinen Plan in den nächsten Tagen bereits umsetzen. Ich habe nur noch 7 Tage Zeit um von zuhause auszuziehen bevor er mich dorthin verschleppt. Mit ihm reden und mit der Familie reden und all die anderen Lösungsvorschläge bringen nichts da alle aus meiner Familie denken er würde das richtige tun. Welche Möglichkeiten habe ich? Ich würde auch anfangen zu arbeiten jedoch bräuchte ich erstmal ne eigene Wohnung jedoch kann ich diese nicht ohne Geld bezahlen und ich habe null erspartes. Mein Vater ist Erwerbsunfähig weshalb er mir auch keinen Unterhalt zahlen könnte, was er so oder so nie tun würde und meine Mama ist Hausfrau d.h Ich bin auf andere Geldquellen angewiesen. Wie schaffe ich es in der kurzen Zeit von Zuhause raus und mit der Familie Kontakt abbrechen?

...zur Frage

komme zuhause nicht mehr klar möchte ausziehen. Müssen meine Eltern meine Wohnung bezahlen?

Bin 18, ich komme zuhause nicht mehr klar möchte gerne ausziehen in meine eigene Wohnung.. mein Papa verdient viel Geld aber freiwillig würde er mir keine eigene Wohnung zahlen! was kann ich tun bzw. was sind meine rechte ? Ich bekomme vielleicht zum 1.8 eine Ausbildung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?