Welche Möglichkeiten habe ich um Eigennamen in einer Facharbeit zu kennzeichnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich am Ende jeder Seite, wo es notwendig ist. Ein Asterix * am Wortende als Merkmal würde vollkommen ausreichen. Somit könntest Du in einem mehrseitigen Worddokument eine Fußzeile für die Legende erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
98bvbfan09 21.05.2016, 11:42

Danke, und was ist wenn der Eigenname ein mehrteiliges Wort ist?

0
2016Frank 21.05.2016, 11:44
@98bvbfan09

Dann würde ich deine Lösung mit dem kursiv schreiben nehmen, um die Zusammengehörigkeit des Ausdrucks zu verdeutlichen aber den * zusätzlich anbringen, um auf die Erklärung hinzuweisen.

0

Was möchtest Du wissen?