Welche Möglichkeiten habe ich nach der Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Du kannst grundsätzlich probieren, dich für unterschiedliche kaufmännische STellen zu bewerben -------> oder dich zum Handelsfachwirt weiterbilden. Über eine solche Weiterbildung wärst du allerdings nochmals für eine gewisse Zeit an die Einzelhandels- bzw. Discounterbranche gebunden... 

Lasse dich vllt. mal bei der Arbeitsagentur beraten.. ich bin echt kein Fan von denen, aber in der Hinsicht könnten die vllt. besser helfen als wir hier :)

Alles Gute!

Hallo Agir126,

mit einem Jahr Berufserfahrung (geht auch bei Weiterbildung in Abendschule, wenn Du normal in Deine Job weiterarbeitest) könntest Du die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt machen. Diese ist Branchenunabhängig (eben nicht Handelsfachwirt = Einzelhandel) Fortbildung und qualifiziert Dich für kaufmännische oder auch leitende Jobs in allen Wirtschaftszweigen.

Hier findest Du eine große Auswahl (Übersicht) zu Anbietern für die Weiterbildung in Deutschland. dabei kannst Du auch zwischen Vollzeit, Teilzeit, Abendschulen, Fernlehrgängen etc. selektieren und Infounterlagen anfordern.

https://www.fortbildung24.com/wirtschaftsfachwirt-ihk/

Für die Fachwirt-Weiterbildung kannst Du auch das Meister-BAföG (jetzt Aufstiegs-BAföG) beantragen. Ganz hoch hinaus würde auch ein Kombikurs Wirtschaftsfachwirt mit direktem Anschluß zum Betriebswirt IHK gehen. Das wäre dann die höchstmögliche IHK Ausbildung, welche auf Masterniveau BWL liegt.

Viel Erfolg und alles Gute

Serviceteam FORTBILDUNG24

Hast du mal drüber nachgedacht das fachabi nachzuholen über die berufsoberschule? Danach kannst du kombifächer studieren und so die branche ohne probleme wechseln

Kaufmann ist Kaufmann

Du kannst dich eigentlich in jedem kaufmännischen Umfeld einarbeiten

Du hast alle Möglichkeiten! Diese Grundlage ist für sehr viele Branchen einsetzbar und aufzustocken. Richte dich nach deinen Interessen und Fähigkeiten und such dir danach Firmen aus, wo du gerne arbeiten würdest. Sei selbstbewußt in deinen Bewerbungen. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?